Dreijahresvertrag unterschrieben

Tour und Strava vereinbaren Zusammenarbeit

29.03.2022  |  (rsn) - Die Trainings-App Strava und die Tour de France der Männer und Frauen haben sich auf eine Zusammenarbeit über zunächst drei Jahre geeinigt. Wie die Organisatoren in einer Pressemitteilung ankündigten, werden die Tour-Starterinnen und-Starter täglich nach Etappenende ihre Daten auf Strava hochladen. So sollen die Fans die Möglichleit erhalten, die Frankreich-Rundfahrt “hautnah nachzuverfolgen“, wie es hieß.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine