Königsetappe endet mit “Skyviews“

2. Saudi Tour mit spektakulärer Bergankunft im Programm

Foto zu dem Text "2. Saudi Tour mit spektakulärer Bergankunft im Programm"
Die Streckenkarte der 2. Saudi Tour | Foto: A.S.O.

16.01.2022  |  (rsn) - Die 2. Auflage der Saudi Tour (2.1 / 1. - 5. Februar) steht zwar wieder überwiegend im Zeichen der Sprinter. Allerdings wird sich angesichts des Streckenplans diesmal keiner der schnellen Männer weit vorne im Schlussklassement platzieren so wie 2020, als sich Phil Bauhaus (Bahrain Victorious) den Gesamtsieg sicherte.

Nachdem das Rennen im vergangenen Jahr wegen Corona abgesagt werden musste, haben die Organisatoren diesmal auch eine Etappe für Kletterer in den Streckenplan eingebaut. Das vierte Teilstück endet mit einem vier Kilometer langen und bis zu 22 Prozent steilen Anstieg nach Skyviews oder Harrat Uwayrid. Zuvor geht es allerdings über tellerflaches Terrain.

Ebenfalls für die Klassementfahrer gemacht ist die anspruchsvolle 2. Etappe nach Abu Rakh, die im Finale einen neun Prozent steilen und 1,7 Kilometer langen Anstieg aufweist, ehe die letzten 500 Meter flach zum Ziel verlaufen. Dagegen werden der Auftakt, der auch eine 7,5 Kilometer lange Schotterpassage enthält, sowie die Etappen 1 und 3 wohl in Massensprints enden. Die diesjährige Saudi Tour wird im Norden des Landes mit dem Tal Al-‘Ula als Zentrum ausgetragen. Die meisten Start- und Zielorte befinden sich in dieser Region.

Von den 16 teilnehmenden Mannschaften gehört die Hälfte der WorldTour an. Mit dabei sein wird auch das deutsche Team Bora - hansgrohe sowie DSM aus den Niederlanden, das bis Ende 2021 noch mit einer deutschen Lizenz unterwegs war. Auch Bauhaus‘ Mannschaft hat gemeldet. Dazu kommen fünf Zweitdivisionäre sowie die drei besten Teams der UCI Asia Tour 2021.

Die Etappen der Saudi Tour 2022:
1. Etappe, 1. Februar: Winter Park - Winter Park, 198km
2. Etappe, 2. Februar: Taibah University - Abu Rakha, 163,9km
3. Etappe, 3. Februar: Tayma Hadaj Well - Al-‘Ula Old Town, 181,2km
4. Etappe, 4. Februar: Winter Park - Skyviews of Harrat Uwayrid, 149,3km
5. Etappe, 5. Februar: AlUla Old Town - Al-‘Ula Old Town, 138,9km

Die Teams:
Bahrain Victorious, Bora – hansgrohe, Cofidis, Lotto Soudal, Quick-Step Alpha Vinyl Team, Team BikeExchange – Jayco, Team DSM, UAE Team Emirates, Alpecin - Fenix, B&B Hotels – KTM, Team Arkéa – Samsic, TotalEnergies, Uno-X Pro Cycling Team, Kuwait Pro Cycling Team, Terengganu Polygon Cycling Team, Vino SKO Team

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Grote Prijs Marcel Kint (1.1, BEL)
  • Kyiv Green Race (1.2, UKR)
  • Tour de Kumano (2.2, JPN)
  • Grand Prix Erciyes (1.2, TUR)