Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung Clasica San Sebastian

Powless schlägt im Sprint Mohoric und Honoré

Foto zu dem Text "Powless schlägt im Sprint Mohoric und Honoré"
Neilson Powless (EF Education - Nippo, Mi.) hat bei der Clasica San Sebastián seinen ersten Profisieg eingefahren. | Foto: Cor Vos

31.07.2021  |  (rsn) -Neilson Powless (EF Education - Nippo) hat bei der Clasica San Sebastián seinen ersten Profisieg eingefahren. Der 24-jährige US-Amerikaner setzte sich bei der 41. Auflage des spanischen Eintagesrennens über 223,5 Kilometer mit Start und Ziel in San Sebastian im Sprint eines Spitzentrios knapp vor dem Slowenischen Meister Matej Mohoric (Bahrain Victorious) und dem Dänen Mikkel Honoré (Deceuninck - Quick-Step) durch.

Vierter wurde mit 29 Sekunden Rückstand der Italiener Lorenzo Rota (Intermarché - Wanty - Gobert), der in der letzten Abfahrt des Tages nach einem Fahrfehler von Mohoric ebenso wie Honoré gestürzt war, im Gegensatz zu diesem aber nicht mehr den Anschluss fand.

Anzeige

Auf den Plätzen fünf und sechs folgten sein Landsmann Alessandro Covi (UAE Team Emirates) und Weltmeister Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step), der Gewinner von 2018. Der Tour-de-France-Zweite Jonas Vingegaard (Jumbo - Visma) kam 1:04 Minuten hinter Powless in der Alaphilippe-Gruppe an und wurde Achter.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Primus Classic (1.Pro, BEL)
Anzeige