Europameisterin gewinnt Binche-Chimay-Binche

Wiebes verabschiedet sich mit einem Sieg von Team DSM

Foto zu dem Text "Wiebes verabschiedet sich mit einem Sieg von Team DSM"
Lorena Wiebes (DSM) hat Binche Chimay Binche pour Dames gewonnen. | Foto: Cor Vos

04.10.2022  |  (rsn) – Europameisterin Lorena Wiebes (DSM) hat auch beim Binche Chimay Binche pour Dames (1.1)ihren Lauf fortgesetzt und sich mit einem Sieg von ihrem Team verabschiedet. Die 23-jährige Niederländerin setzte sich bei der 2. Ausgabe des belgischen Eintagesrennens nach 117,2 Kilometern von Chimay nach Binche im Sprint vor ihrer Marjolein van 't Geloof (Le Col – Wahoo) und der Finnin Anniina Ahtosalo (Uno-X) und konnte ihren bereits 23. Sieg in dieser Saison verbuchen. Auf Rang vier landete die Österreicherin Christina Schweinberger (Plantur – Pura), Fünfte wurde ihre belgische Teamkollegin Sanna Cant.

“Es ist schön, so ins Ziel zu kommen, besonders weil es das letzte Rennen für das Team DSM war. Wir hatten das Rennen die ganze Zeit unter Kontrolle. Mit Francesca (Barale) hatten wir eine Fahrerin in der Spitzengruppe. Wir mussten also nicht hinterherfahren. Das war optimal“, sagte Wiebes, die in der kommenden Saison das Trikot von SD Worx tragen wird.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine