Sekundenspiel um

Longo Borghini gewinnt Königsetappe

Von Sebastian Lindner

Foto zu dem Text "Longo Borghini gewinnt Königsetappe"
Elisa Longo Borghini hat die Königsetappe der Women´s Tour für sich entschieden. | Foto: Cor Vos

10.06.2022  |  (rsn) – Elisa Longo Borghini (Trek – Segafredo) hat die 5. Etappe, gleichzeitig Königsetappe, der Women's Tour hinauf zum Black Mountain für sich entschieden. Die italienische Meisterin hatte nach 107 Kilometern des im walisischen Pembrey Country Park gestarteten Teilstücks in der Favoritengruppe, die gemeinsam die letzten Kilometer absolvierte, die besten Beine und kam zeitgleich mit Katarzyna Niewiadoma (Canyon SRAM), die bereits gestern Zweite wurde, Vortagessiegerin Grace Brown (FDJ – Nouvelle Aquitaine – Futuroscope) sowie Kristen Faulkner (BikeExchange-Jayco) ins Ziel.

Brown verteidigte durch ihren dritten Platz vor der abschließenden Flachetappe die Gesamtführung – zeitgleich vor Longo Borghini. Auch Niewiadoma hat als Dritte nur zwei Sekunden Rückstand.

Longo Borghini attackierte 150 Meter vor dem Ziel aus der Gruppe heraus und fuhr die ganze Zeit von vorne. Niewiadoma war zunächst die einzige, die am Hinterrad bleiben konnte. Erst auf den letzten Metern konnte Brown die kleine Lücke, die aufgegangen war, wieder schließen und sich damit die gleiche Zeit sichern. Im Sekundenspiel vor der Schlussetappe könnte das entscheidend gewesen sein.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)