Knees organisiert Charity Ride mit Greipel & Co. | radsport-news.at
Anzeige

Zu Gunsten der Flutopfer

Knees organisiert Charity Ride mit Greipel & Co.

20.10.2021  |  (rsn) - Schon im Juli hatte sich Ex-Profi Christian Knees für die Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen eingesetzt, sich dabei auch selbst die Hände schmutzig gemacht.

Nun legt Knees mit einer weiteren Aktion nach. Mit dem “Fluthilfe Charity Ride 2021“ will der Rheinbacher Spenden sammeln. Zu Gunsten des “Vereins Leben mit Autismus“ aus Bonn, der sich für autistische Kinder und deren Familien einsetzt und mit seinen Einrichtungen ebenfalls vom Hochwasser betroffen wurde, startet der 40-Jährige eine Radtour, bei der Hobby-Radler die Möglichkeit haben, mit (Ex-)Profis wie André Greipel, Marcel Sieberg, Phil Bauhaus oder Nikias Arndt eine Runde drehen zu können. Auch eine Info-Veranstaltung zum Thema Traumabewältigung nach der Flut gehört zum Programm.


Mehr Infos dazu lesen Sie hier
Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine