Social-Media-Fundstück

Bernal kann im Training wieder aus dem Sattel

Foto zu dem Text "Bernal kann im Training wieder aus dem Sattel"
Egan Bernal (Ineos Grenadiers) | Foto: Cor Vos

09.05.2022  |  (rsn) – Egan Bernal (Ineos Grenadiers) macht weitere Fortschritte auf dem Weg zurück ins Feld. Der Kolumbianer, der sich im Januar in seiner Heimat bei einem schweren Trainingsunfall lebensgefährliche Verletzungen zugezogen hatte, hält sich seit einer Woche wieder in Europa auf und kann im Training wieder aus dem Sattel steigen. “Zum ersten Mal stehend auf den Pedalen“, schrieb der 25-jährige Bernal zu einem Foto von sich auf Twitter.

Vor wenigen Wochen hatte der ihn behandelnde Neurochirurg Gustavo Uriza in einer Online-Pressekonferenz erklärt, dass sein Patient aus medizinischer Sicht als “geheilt“ gelte und innerhalb eines Monats wieder Rennen fahren könne. Ineos Grenadiers hat sich bisher allerdings noch nicht zu einem möglichen Comeback-Termin des Tour- und Giro-Siegers geäußert.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Binche - Chimay - Binche / (1.1, BEL)
  • International Syrian Tour (2.2, SYR)