Social-Media-Fundstücke

Betancur will eine Pause vom Radsport einlegen

Foto zu dem Text "Betancur will eine Pause vom Radsport einlegen"
Carlos Betancur (Movistar) | Foto: Cor Vos

16.04.2021  |  (rsn) - Carlos Betancur wird, nachdem er in seiner Heimat kein Team gefunden hat, einen “Stopp“ einlegen, will seine Karriere aber noch nicht beenden. “Freunde des Radsports, ich steige noch nicht vom Rad. Und wenn ich es eines Tages tue, werde ich es euch sagen. Wir haben alle das Recht, eine Pause einzulegen “, schrieb der 31-jährige Kolumbianer auf Twitter.

Der Gewinner von Paris-Nizza 2014 und Giro-Fünfte von 2013 hatte sein spanisches Movistar-Team nach einer weiteren enttäuschenden Saison verlassen und schien in Kolumbien seine Karriere bei dem Kontinental-Rennstall Tierra de Atletas auf niedrigerem Level fortsetzen zu können. Letztlich erzielten beide Parteien aber keine Einigung.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)
  • Trofeo Serra de Tramuntana (1.1, ESP)