Paris - Nizza, GP Industria, GP Monseré

Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. März

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. März"
Patrick Konrad führte im letzten Jahr die 6. Etappe von Paris-Nizza an | Foto: Cor Vos

07.03.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Paris - Nizza (2.UWT), 1. Etappe - 166km
Die Strecke: Saint-Cyr-l`Ecole - Saint-Cyr-L`Ecole, welliger Auftakt mit leicht ansteigendem Schlusskilometer, Chance für Sprinter und Puncheure -> Zum Profil:
Die Favoriten: Pascal Ackermann (Bora- hansgrohe), Arnaud Demare (Groupama - FDJ), Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step), Giacomo Nizzolo (Qhubeka Assos), Mads Pedersen (Trek - Segafredo), Philippe Gilbert (Lotto Soudal)

Stand vor der Etappe: -

Zur ausführlichen Vorschau
Zur Startliste:


GP Industria (1.Pro), 193km

Die Strecke: Larciano - Larciano, wellige Streckenführung, vor allem der 27,5 Kilometer lange letzte Rundkurs, der vier Mal zu bewältigen ist, hat es mit dem neun Kilometer langen Anstieg San Baronto in sich -> Zum Profil:

Die Favoriten: Matej Mohoric (Bahrain - Victorious), Mauri Vansevenant, Andrea Bagioli (beide Deceuninck - Quick-Step), Giulio Ciccone, Bauke Mollema (beide Trek - Segafredo), Simon Yates (BikeExchange)

Zur Startliste:


GP Monseré (1.1), 201km

Die Strecke: Hooglede - Roeselare, sprinterfreundlicher Kurs mit ein paar Anstiegen und Kopfsteinpflasterpassagen-> Zum Profil:

Die Favoriten: Tim Merlier (Alpecin - Fenix), Jasper De Buyst (Lotto Soudal), Mark Cavendish (Deceuninck - Quick-Step), Jens Debusschere (B&B Hotels), Thomas Boudat (Arkéa Samsic), Timothy Dupont (Bingoal - Wallonie Bruxelles)

Zur Startliste

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Comunitat Valenciana (2.Pro, EGY)