Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Van der Poel siegt erneut

Meisen mit furiosem Finale bester “Cross-Ausländer“ in Tabor

17.11.2018  |  (rsn) - Auf der asphaltierten Zielgeraden gab der Deutsche Meister noch einmal alles. Marcel Meisen (Corendon-Circus) sprintete mit Vollgas dem Zielstrich entgegen und bezwang so den Tschechen Michael Boros (Creafin TÜV Süd) im Duell um Rang 14 beim vierten Weltcup-Rennen der Cross-Saison. 1:38... Jetzt lesen

Erster Weltcup-Sieg für die Niederländerin

Brands “Mission WM-Titel“ nimmt in Tabor so richtig Fahrt auf

17.11.2018  |  (rsn) - Am 2. Februar will sie im dänischen Bogense zum WM-Titel fahren. Zweieinhalb Monate davor scheint Lucinda Brand (Sunweb) auf einem guten Weg zu sein. Nachdem die Niederländische Meisterin spät in die Cross-Saison gestartet ist, um sich ausreichend von der langen Straßen-Saison zu... Jetzt lesen

Über San Juan und Kolumbian zu Strade Bianche

Alaphilippe startet in Argentinien in die Saison 2019

17.11.2018  |  (rsn) - Nachdem Peter Sagan (Bora-hansgrohe), Mark Cavendish (Dimension Data) und Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) bereits angekündigt hatten, Ende Januar bei der Vuelta a San Juan (Kat. 2.1) in Argentinien zu starten, dürfen sich die dortigen Radsport-Fans nun auch auf die Anwesenheit von... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 65: Rick Zabel

2018 soll nicht in Erinnerung bleiben

17.11.2018  |  (rsn) - Wie bei vielen seiner Katusha-Alpecin-Teamkollegen war auch bei Rick Zabel die Saison 2018 mit einigen Aufs und Abs verbunden. Entsprechend sprach Zabel gegenüber radsport-news.com von einem "durchwachsenen Jahr. Eines, das hoffentlich nicht in Erinnerung bleiben wird."Nach einem guten... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

CAS bestätigt 4-jährige Sperre für Ruffoni

17.11.2018  |  (rsn) - Der Italiener Nicola Ruffoni bleibt für vier Jahre gesperrt. Das hat der internationale Sportgerichtshof CAS entschieden und damit die Entscheidung der UCI bestätigt, gegen die Ruffoni in Berufung gegangen war. Der 27-Jährige wurde am 25. April 2017 in einer Trainingskontrolle positiv auf... Jetzt lesen

ASO-Show-Veranstaltung in China

Shanghai Criterium: Sagan fährt als Erster ins Ziel

17.11.2018  |  (rsn) - Zwei Wochen nach Alejandro Valverde (Movistar) durfte nun auch sein Vorgänger als Weltmeister, Peter Sagan (Bora-hansgrohe) in Fernost seine schönsten Jubelposen zeigen. Der Slowake überquerte im chinesischen Shanghai vor Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas (Sky) und Europameister Matteo... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 65: Aaron Grosser

Bei der Heim-DM dem Druck standgehalten

17.11.2018  |  (rsn) – In seinem dritten Jahr im Kontinental-Bereich beim Team Sauerland hat Aaron Grosser einen großen Schritt in seiner Entwicklung genommen und konnte sich bei vielen UCI-Rennen im Vorderfeld platzieren. Entsprechend bilanzierte der 22-Jährige gegenüber radsport-news.com. “Mit der Saison... Jetzt lesen

In Kostümen der Peking Oper

Sagan und Kittel: Spaß vor dem Shanghai Criterium

16.11.2018  |  (rsn) - Im Rennen fahren Peter Sagan (Bora-hansgrohe) und Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) gegeneinander. Doch vor dem Start sind die beiden für jeden Quatsch zu haben. Einen Tag vor dem Shanghai Criterium (17 November) posierten die beiden Weltstars in Kostümen der Peking Oper. "Fertig für... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 67: Michael Schär

Portes Bodyguard trug zu vier Siegen in Teamzeitfahren bei

16.11.2018  |  (rsn) – Sei es für Cadel Evans oder Richie Porte – Michael Schär hat sich bei BMC den Ruf als exzellenter Bodyguard für die Tour-Kapitäne erworben. Seit 2011 war der Schweizer ohne Unterbrechung bei der Frankreich-Rundfahrt dabei und erreichte, abgesehen von 2013 ,auch immer das Ziel in... Jetzt lesen

Umbruch beim LKT Team Brandenburg

Voß: “Die jungen Fahrer sollen mehr Schwung ins Team bringen“

16.11.2018  |  (rsn) – Nach den Verpflichtungen der beiden Ex-Weltmeister Leo Appelt und Jonas Bokeloh sowie Allrounder Jan Dieteren blickte das LKT Team Brandenburg zu Beginn des Jahres hoffnungsvoll auf die Straßensaison 2018. Doch unterm Strich blieb die von Paul Voß geleitete Equipe oftmals hinter den... Jetzt lesen

Verandas Willems-Crelan kämpft weiter

Van Aert könnte bei Wechsel nachträglich noch bestraft werden

16.11.2018  |  (rsn) - Im Fall Wout Van Aert scheint doch noch nicht alles klar. Sein ehemaliges Team Verandas Willems-Crelan bezweifelt, dass der dreimalige Cross-Weltmeister Grünes Licht für den Wechsel zu einem anderen Team erhalten habe. Der 24-jährige Belgier hatte den Vertrag einseitig gekündigt,... Jetzt lesen

Nach dem Ende der Profikarriere

Gerrans wird “Stagiaire“ bei Goldman Sachs

16.11.2018  |  (rsn) - Auch nach seiner Profikarriere will Simon Gerrans an großen Rädern drehen. In einem Video erklärte der ehemalige Gewinner von Mailand-Sanremo und Lüttich-Bastogne-Lüttich, dass er ein Praktikum bei der Investmentbank Goldman Sachs absolvieren werde. "Es ist schon ein paar Wochen her,... Jetzt lesen

Team behutsam verstärkt

Mitchelton-Scotts Frauen hoffen auf mehr Rotation in 2019

16.11.2018  |  (rsn) - Nach der Männermannschaft hat Mitchelton-Scott nun auch sein Frauen-Team für 2019 vorgestellt, das aus zehn Fahrerinnen bestehen wird. Neu verpflichtet wurden die Australierin Grace Brown (von Wiggle High5) und Moniek Tenniglo (FDJ Nouvelle Aquitaine Futuroscope) aus den... Jetzt lesen

Einsiedeln als letzter Etappenort bekannt gegeben

Der Streckenplan der Tour de Suisse 2019 ist komplett

16.11.2018  |  (rsn) - Mit der Bekanntgabe von Einsiedeln als Etappenort ist der Streckenplan der Tour de Suisse 2019 vollständig. Wie der Sportliche Leiter David Loosli ankündigte, wird das in Münchensteig gestartete fünfte Teilstück nach einer Schlussrunde um den Sihlsee auf dem neu gestalteten Klosterplatz... Jetzt lesen

Rundfahrt steigt in Kategorie 2.1 auf

Astana erstes WorldTour-Team bei Tour du Rwanda

16.11.2018  |  (rsn) - In ihrer 11. Auflage wird die Tour du Rwanda vom 24. Februar bis zum 3. März 2019 ihr Debüt als Rennen der UCI-Kategorie 2.1 geben. Mit dem kasachischen Astana-Rennstall hat zudem erstmals ein WorldTour-Team seine Teilnahme zugesagt. Das teilten die Organisatoren der achttägigen Rundfahrt... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 68: Marco Haller

Vier Operationen in der schwierigsten Saison der Karriere

16.11.2018  |  (rsn) - Mehr im Krankenzimmer als auf dem Rennrad befand sich Marco Haller (Katusha-Alpecin) im Jahr 2018. Gleich vier medizinische Eingriffe musste der Österreicher über sich ergehen lassen. Gerade einmal 27 Renntage verzeichnete Haller in der Saison, die von April bis Oktober unterbrochen war.... Jetzt lesen

Stand 16. November

Die Radsport-News-Jahresrangliste 2018 im Überblick

16.11.2018  |  (rsn) – Auch in diesem Jahr hat Radsport News wieder den besten Fahrer des deutschsprachigen Raumes ermittelt. In unserer Jahresrangliste 2018 finden Sie die Platzierungen und Punkte aller Deutschen, Österreicher, Schweizer und Luxemburger. Die Übersicht wird täglich aktualisiert. Fahrer mit... Jetzt lesen

Juraj Sagan muss Start wegen Fußbruchs absagen

Shanghai Criterium: Peter Sagan und Thomas führen Startliste an

15.11.2018  |  (rsn) - Nicht nur Rick Zabel (Schlüsselbeinbruch), sondern auch Tanel Kangert und Juraj Sagan werden am Wochenende auf ihre Starts beim Shanghai Criterium des Tour-Organisators A.S.O. verzichten müssen. Wie es in einer Presseankündigung der A.S.O. hieß, habe sich der Bruder des dreimaligen... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 69: Tim Diederich

Bei den Luxemburgischen Meisterschaften im Rampenlicht

15.11.2018  |  (rsn) – Tim Diederich zählt sicherlich zu den weniger bekannten Fahrern in der Jahresrangliste. Doch zumindest einmal machte der luxemburgische Amateur auf der großen Bühne auf sich aufmerksam, als er bei den nationalen Meisterschaften im Straßenrennen hinter Titelverteidiger Bob Jungels und... Jetzt lesen

UCI gibt Grünes Licht für vorzeitigen Wechsel

Van Aert darf sich schon für 2019 ein neues Team suchen

15.11.2018  |  (rsn) – Wout Van Aert hat vom Radsportweltverband UCI offensichtlich Grünes Licht erhalten, sich schon zur kommenden Saison ein neues Team zu suchen. Der dreimalige Cross-Weltmeister, der im September nach diversen Querelen einseitig den Vertrag mit dem Zweitdivisionär Veranda´s Willems-Crelan... Jetzt lesen

26 Fahrer im Aufgebot, Hayman tritt im Januar zurück

Mitchelton-Scott setzt noch mehr auf GrandTours und Klassiker

15.11.2018  |  (rsn) - Mit 26 Fahrern wird das Mitchelton-Scott-Team in die Saison 2019 gehen. Nur im Monat Januar jedoch wird zum Aufgebot des australischen WorldTour-Rennstalls auch Routinier Mathew Hayman gehören. Der 40 Jahre alte Australier, der 2016 sensationell Paris - Roubaix gewann, wird nach der Tour... Jetzt lesen

Wegen EPO-Dopings

Cardoso von der UCI für vier Jahre gesperrt

15.11.2018  |  (rsn) - Knapp eineinhalb Jahre nach seinem positiven EPO-Test ist André Cardoso vom Radsportweltverband UCI zu einer vierjährigen Sperre verurteilt worden. Der 31 Jahre alte Portugiese vom Trek-Segafredo-Team war bei einer Kontrolle außerhalb des Wettkampfs kurz vor der Tour de France 2017... Jetzt lesen

Transfermarkt Männer

Dunne nach Israel, Kolumbianer Restrepo kehrt in die Heimat zurück

15.11.2018  |  (rsn) - Nachdem der Auflösung seines Teams Aqua Blue Sport hat Connor Dunne einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Irische Meister wird zum Israel Cycling Team wechseln, wie der Zweitdivisionär bekannt gab. Der 26 Jahre alte Dunne ist der siebte Zugang des ambitionierten Rennstalls, der in dieser... Jetzt lesen

“Kilometerfresser“ mit großem Programm

De Gendt plant 2019 Starts bei den drei großen Rundfahrten

15.11.2018  |  (rsn) - Thomas De Gendt (Lotto Soudal) tritt 2019 in die Fußstapfen seines Teamkollegen Adam Hansen und plant Starts bei allen drei großen Rundfahrten. "Ich beginne (die Saison) bei der Tour Down Under, dann Paris-Nizza, Katalonien, die Tour de Romandie, der Giro, die Tour und die Vuelta“,... Jetzt lesen

Hamburger gewinnt 2. Etappe der Tour of Fuzhou

Rohde feiert in China ersten Sieg in einem Profirennen

15.11.2018  |  (rsn) - Leon Rohde (Heizomat- rad net) hat in China seinen ersten Sieg in einem Profirennen eingefahren. Der in Fernost für die deutsche Nationalmannschaft startende Hamburger entschied am Donnerstag die 2. Etappe der fünftägigen Tour of Fuzhou (2.1) für sich. Auftaktsieger Lyu Xianjing... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 69: Georg Zimmermann

Beim Team Tirol mit so viel Spaß am Radsport wie noch nie

15.11.2018  |  (rsn) – Auch wenn Georg Zimmermann nicht der Sprung zu den Profis glückte, so stellte sich der Wechsel zum österreichischen Team Tirol zu Beginn der Saison 2018 als goldrichtig heraus. “Ich hatte in noch keinem Jahr so viel Spaß am Radsport. Ich hatte auch kaum gesundheitliche Probleme,... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Vos verzichtet auf Weltcup-Start in Tabor

14.11.2018  |  (rsn) - Marianne Vos wird auf ihren Start bei dem am Wochenende im tschechischen Tabor stattfindenden vierten Cross-Weltcup der Saison 2018/19 verzichten. Wie ihr Waowdeals-Team informierte, wird die Gesamtführende angesichts des in diesem Winter noch anstehenden kräfteraubenden Programms eine... Jetzt lesen

Startliste mit zehn Olympiasiegern

BDR schickt starkes Aufgebot zum Bahn-Weltcup nach Berlin

14.11.2018  |  (rsn) - 40 Nationen und elf Teams haben für den dritten Bahn-Weltcup der Saison vom 30. November bis 2. Dezember im Berliner Velodrom gemeldet. Wie die Veranstalter am Mittwoch bekannt gaben, finden sich auf der prominent besetzten Startliste nicht weniger als zehn Olympiasieger: Miriam Welte aus... Jetzt lesen

RSN Rangliste, Platz 69: Marcel Sieberg

Viele Enttäuschungen in der letzten Saison bei Lotto Soudal

14.11.2018  |  (rsn) – Zu Jahresbeginn hätte Marcel Sieberg wohl nicht damit gerechnet, dass seine achte Saison die letzte im Trikot von Lotto Soudal sein und auch die gemeinsame Zeit mit André Greipel nach elf Jahren zu Ende gehen würde. Der 36-jährige Deutsche wird künftig für Bahrain-Merida fahren, den... Jetzt lesen

Claudia Koster letzter Neuzugang

WNT-Rotor 2019 mit 14 Fahrerinnen und deutscher Lizenz

14.11.2018  |  (rsn) - Das Team WNT-Rotor wird mit einem rund erneuerten und aus 14 Fahrerinnen bestehenden Aufgebot in die Saison 2019 gehen. Als letzte der neun Neuverpflichtungen präsentierte der bisher mit einer britischen Lizenz ausgestattete Frauen-Rennstall am Mittwoch die Niederländerin Claudia Koster,... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
14.11.2018    Van der Poel: Klassikerprogramm mit Paris-Roubaix als Highlight? 14.11.2018    Astana startet mit neun neuen Fahrern in die Saison 2019 14.11.2018    Nguyen Thi That letzter Neuzugang bei den Lotto Soudal Ladies 14.11.2018    Auf zu vielen Hochzeiten getanzt 13.11.2018    Greipel startet bei Zwift-Wahoo-Tour in Koblenz 13.11.2018    Zabel bricht sich bei Trainingsausfahrt das Schlüsselbein 13.11.2018    Pfeiffersches Drüsenfieber verdarb die Form des Lebens 13.11.2018    7. Artic Race of Norway beginnt in Å und endet in Narvik 13.11.2018    Erhält Van Aert von der UCI Grünes Licht auch für die Straße? 13.11.2018    Gerard wird Sportdirektor von Greipel, Leopard mit zwei Neuen 13.11.2018    Neuseeländische Doppelmeisterin Williams bleibt bei Mitchelton-Scott 13.11.2018    Türkei-Rundfahrt wird 2019 wieder im April ausgetragen 13.11.2018    Bei den Deutschen Meisterschaften gleich zweimal in den Top Ten 12.11.2018    Groupama-FDJ 2019 auch mit Nachwuchs-Equipe 12.11.2018    Alpe d´Huez-Sturz: Nibali drei Stunden von Polizei befragt 12.11.2018    Im Land der 1000 Hügel waren zwei Siege eine schöne Zugabe 12.11.2018    Marangoni feiert im letzten Rennen ersten Sieg seiner Karriere 12.11.2018    Lefevere hält Tafis Roubaix-Plan für eine verrückte Idee 12.11.2018    Astana verpflichtet Blais, Kennedy fährt auch 2019 für Mitchelton-Scott 12.11.2018    Mauduit wird Sportdirektor von Pinot und Demare 12.11.2018    Im Erzgebirge den Grundstein zu einer erfolgreichen Saison gelegt 11.11.2018    Droht Ex-Sky-Arzt Freeman der Entzug seiner Approbation? 11.11.2018    Nach dem Bachelor-Abschluss in den späten Zeitfahren überzeugt 11.11.2018    Eine tolle Rundfahrt, bei der für mich aber zu viel schief lief 11.11.2018    Van der Poels Dominanz geht auch in Gavere weiter 11.11.2018    Eine verkorkste Saison führte zu einer neuen Herausforderung 11.11.2018    Arzuffi schlägt im Schlamm gegen Teamkollegin Worst zurück 11.11.2018    Holler glänzt mit Bike Aid in Indonesien 11.11.2018    Vorarlberg verpflichtet Stüssi, Montaguti zu Androni Giocattoli 10.11.2018    Europameister van der Poel auch in Niel nicht zu schlagen 10.11.2018    Vom Touristen- in den Überlebensmodus geschaltet 10.11.2018    Cant gewinnt Jaarmarktcross vor Sels 10.11.2018    Ein E-Bike für den erkrankten Benedikt 10.11.2018    Mitchelton-Scott peilt mit Impey die Titelverteidigung an 10.11.2018    Nur der persönliche Knaller fehlte 10.11.2018    Froome will noch fünf Jahre auf höchstem Niveau fahren 10.11.2018    Chernetskii siebter Neuzugang bei Caja Rural 10.11.2018    In Polen schöne Erinnerungen und neue Erfahrungen gesammelt 09.11.2018    Nach dummem Fehler am Ende mit leeren Händen dagestanden 09.11.2018    Thalmann bleibt bei Vorarlberg, LKT Brandenburg holt Junioren-Trio 09.11.2018    Im ersten KT-Jahr viel gelernt, aber auch viel Lehrgeld gezahlt 09.11.2018    Gent-Wevelgem 2019 mit 1 Helling weniger, Fuglsang sucht Coach 09.11.2018    Neff, Schurter und Hirschi Schweizer Radsportler des Jahres 09.11.2018    Paris-Roubaix-Comeback: Tafi kommt seinem Ziel näher 09.11.2018    Eine Krankheit und ein Sturz sorgten für ernüchternde Saison 08.11.2018    Spendenaktion will 50.000 Dollar für Cantwells Kinder sammeln 08.11.2018    Erneut den Nachweis als beständiger Helfer erbracht 08.11.2018    Straßen-EM 2019 mit Mixed-Teamzeitfahren 08.11.2018    Froome startet in Kolumbien in die Saison 2019 08.11.2018    Ich habe jeden Kilometer gehasst 08.11.2018    Steimle bleibt bei Vorarlberg, Mitchelton-Scott hält auch Durbridge 08.11.2018    Guillen: Vuelta 2019 mit zwei Zeitfahren und Frankreich-Abstecher 08.11.2018    Verbrugghe wird neuer Nationalcoach in Belgien 08.11.2018    Der Wechsel nach Malaysia brachte Erfolge und Erfahrung 07.11.2018    CPA-Präsident Bugno: “Es ist genug“ 07.11.2018    Im zweiten Straßenjahr den ersten UCI-Sieg eingefahren 07.11.2018    Die 44 Kehren vergingen trotz Regen und Nebel wie im Flug 07.11.2018    Tabat übergibt Chef-Rolle bei Rund um Köln an Donike 07.11.2018    Deignan: 6 Wochen nach Geburt ihrer Tochter wieder im Sattel 07.11.2018    Thomas: “Haben nicht gewonnen, weil wir Powermeter haben“
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2018 (ESP)
25.08. - 16.09.2018
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(22.10.2018)

 1. Belgien           5489
 2. Italien           5335
 3. Frankreich        5111

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Boels Dolmans     4984
 2. Michelton Scott   4982
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Italien           3858
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269