Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Brite liegt vor den Bergen fast vier Minuten hinter Roglic

Yates prophezeit “aggressives Rennen“ im Hochgebirge

23.05.2019  |  (rsn) - Eigentlich ist bei diesem Giro d’Italia in Sachen Gesamtwertung noch nicht viel passiert. In zwei Zeitfahren mussten sich die Klassementfahrer bislang messen, die Primoz Roglic (Jumbo – Visma) wenig überraschend am besten aussehen lassen haben. Eine wirkliche Bergetappe hat der Giro... Jetzt lesen

102. Giro d´Italia

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 12. Etappe

23.05.2019  |  (rsn) - 176 Fahrer sind am Samstag in Bologna zum Start des 102. Giro d`Italia angetreten. Wie viele am 2. Juni das Ziel in Verona erreichen werden, wird sich in den kommenden drei Wochen herausstellen. Sturzverletzungen, Erkrankungen oder ein schwarzer Tag in den Bergen - es gibt viele Gründe, die... Jetzt lesen

Wunderkind gibt Debüt bei Hammer Series

Evenepoel für “Krieg“ vorbereitet

23.05.2019  |  (rsn) – An diesem Wochenende findet im Südwesten Norwegens das erste Rennwochende der Hammer Series statt. Mit dabei in der Hafenstadt Stavanger ist auch der aktuelle Juniorenweltmeister Remco Evenepoel. Er fährt seine erste Profisaison im Trikot von Deceuninck – Quick-Step und zeigte mit dem... Jetzt lesen

Toupalik rückt in Gesamtwertung auf zwei vor

Italiener Zurlo gewinnt 5. Etappe der Japan-Rundfahrt

23.05.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. 22. Tour of Japan (2.1) Federico Zurlo (Giotti Victoria - Palomar) gewann den fünften Tagesabschnitt... Jetzt lesen

Tagebuch von der Tour of Japan

Sommerwetter und malerische Kulisse in den Japanischen Alpen

23.05.2019  |  Ich wünsche euch einen guten Morgen aus Oyama! Heute hatten wir einen angenehmen Start in den Tag. Es ging zwar wieder früh am Morgen los, unser Hotel lag aber nur wenige hundert Meter entfernt vom Etappenstart, weshalb uns diesmal der morgendliche Bustransfer erspart blieb. Bei hochsommerlichen... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Starterfeld für Rund um Köln benannt

23.05.2019  |  (rsn) - Der Titelverteidiger wird bei der 103. Austragung von Rund um Köln am Start stehen. Das gaben die Organisatoren des traditionellen Eintagesrennens bekannt. Sam Bennett führt die siebenköpfige Auswahl von Bora - hansgrohe an. Mit dem Raublinger Rennstall sowie Katusha - Alpecin haben zwei... Jetzt lesen

Auch UCI beobachtet Slowenien und Kroatien genau

Bahrains Manager Erzen unter Dopingverdacht

23.05.2019  |  (rsn) – Eigentlich hätte Milan Erzen jeden Grund, beim Giro d’Italia herumzustolzieren. Denn der slowenische Teammanager von Bahrain – Merida gilt als Entdecker von Primoz Roglic (Jumbo – Visma) sowie als Fadenzieher hinter dem Engagement seines Teams im Radsport sowie des Deals, der 2017... Jetzt lesen

Italiener würde das Trikot gerne an Nibali verlieren

Wann endet Contis Reise in Rosa beim Giro?

23.05.2019  |  (rsn) - Nicht jedem gefiel die Route der ersten Hälfte dieses Giro d’Italia. Etliche Profile fielen mit Längen jenseits der 200 Kilometer extrem lang aus, geizten aber mit überaus spektakulären Etappenverläufen. Insbesondere nach dem ersten Ruhetag sorgten zwei wie mit dem Lineal gezogene... Jetzt lesen

Giro d`Italia

Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Mai

23.05.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d`Italia, 12. Etappe - 158km Pinerolo in der Region Piemont liegt in... Jetzt lesen

Etappenvorschau 102. Giro d´Italia / Teil 2

Die hohen Berge lassen auf sich warten

23.05.2019  |  (rsn) - 21 Etappen, eine Gesamtdistanz von fast 3.578 Kilometern und über 40.000 Höhenmeter - das sind die Eckwerte des Giro d’Italia 2019. radsport-news.com schaut genauer hin: Was verbirgt sich hinter den einzelnen Etappen der 102. Italien-Rundfahrt? In der zweiten Woche fordert ein Zeitfahren... Jetzt lesen

Nach verkorkstem Frühjahr endlich ein Sieg

D´Hoore reißt bei ihrem Baskenland-Debüt das Ruder herum

22.05.2019  |  (rsn) - Endlich Erste! Jolien D´Hoore hat in Iurreta im Baskenland ihren ersten Sieg im Trikot von Boels - Dolmans gefeiert. Die Belgierin, die im Winter von Mitchelton - Scott zu den Niederländerinnen gewechselt war, gewann dort nach 101 Kilometern die 1. Etappe der viertägigen... Jetzt lesen

Trotz Schmerzen auf dem Giro-Podium

Ackermann: “Ich wollte beweisen, dass mit mir noch zu rechnen ist“

22.05.2019  |  (rsn) - Gestern kam Pascal Ackermann (Bora – hansgrohe) im zerfetzten Maglia Ciclamino im Ziel an, heute ist er es los! Das war nach dem schweren Sturz zu erwarten, nicht aber, mit welchem Mut sich der Deutsche Meister am Ende der 11. Giro-Etappe von Carpi nach Novi Ligure (221 km) in den Sprint... Jetzt lesen

Paul Martens: Audio-Tagebuch vom Giro

Stürze, weil ein paar Kollegen eingeschlafen sind?

22.05.2019  |  (rsn) - In seinem neuesten Audiotagebuch berichtet Paul Martens (Jumbo - Visma) von einer weiteren Etappe ohne Highlights. Es sei zwar keine Bummeletappe gewesen, doch im Hauptfeld doch eher eine Art "aktiver Ruhetag". Das führte wohl auch zu ein paar kleineren Stürzen, die wohl einzig auf... Jetzt lesen

Ewan sprintet aus Ackermanns Windschatten zum Sieg

Highlight-Video der 11. Giro-Etappe

22.05.2019  |  (rsn) - Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat in Novi Ligure die völlig flache 11. Etappe des Giro d´Italia gewonnen und damit seinen zweiten Tagessieg bei dieser Italien-Rundfahrt eingefahren. Der Australier setzte sich nach 221 Kilometern im erwarteten Massensprint vor dem Franzosen Arnaud Demare... Jetzt lesen

Perfekter Schlusspunkt unter Italien-Reise

Ewan stürmt von Ackermanns Hinterrad zum zweiten Etappensieg

22.05.2019  |  (rsn) - Caleb Ewan (Lotto Souda) hat in Novi Ligure geschafft, wovon der Italienische Meister Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) träumte: sich mit einem Tagessieg vom Giro d´Italia zu verabschieden. Der kleine Australier fuhr am Ende der leicht ansteigenden, drei Kilometer langen Zielgeraden... Jetzt lesen

Sprinterfeld dünnt sich aus

Bestätigt: Viviani verlässt den Giro - Ewan wird folgen

22.05.2019  |  (rsn) - Das Sprinterfeld beim 102. Giro d`Italia dünnt sich langsam aber sicher aus. Nach dem 11. Teilstück bestätigte Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) gegenüber dem italienischen Fernsehsender RAI, dass er nicht mehr zur morgigen Etappe antreten werde."Ich bin nicht glücklich. Etwas... Jetzt lesen

Pole Franczak feiert Heimsieg

Jägeler zum Auftakt der Baltyk Karkonosze Tour Zweiter

22.05.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.Baltyk Karkonosze Tour (2.2), 1. Etappe:Robert Jägeler (P&S Metalltechnik) hat zum Auftakt der polnischen... Jetzt lesen

Am 28. Juni in Spremberg

Zeitfahr-DM gerettet: RK Endspurt 09 Cottbus ist Ausrichter

22.05.2019  |  (rsn) - Der Bund Deutscher Radfahrer hat neun Tage nach dem Austragungsort des Straßenrennens für die Deutschen Meisterschaften 2019 auch den für die Einzelzeitfahren bekanntgegeben. Zwei Tage vor der Straßen-DM der männlichen und weiblichen Elite am Sachsenring, werden die Frauen, Männer und... Jetzt lesen

Tagebuch von der Tour of Japan

Die Organisation dieses Rennens ist hervorragend!

22.05.2019  |  (rsn) - Konichiwa aus Iida,Heute stand der vom Streckenprofil her vorerst einfachste Tag an. Die 4. Etappe führte uns auf einem siebenmal zu fahrenden Rundkurs um die Stadt Mino und war mit sehr moderaten 1.200 Höhenmetern, verteilt auf 139 Streckenkilometer, versehen. Im Hinblick auf die... Jetzt lesen

Lefevere legt Alaphilippe Angebot vor

Vegni: “60 Prozent“, dass der Gavia gefahren werden kann

22.05.2019  |  (rsn) - Patrick Lefevere hat Julian Alaphilippe ein Angebot zur Vertragsverlängerung vorgelegt. Das bestätigte der belgische Teamchef des Teams Deceuninck - Quick-Step gegenüber cyclingnews.com. "Ich habe seinem Agent bei der Kalifornien-Rundfahrt ein Angebot geschickt und hoffe, in den kommenden... Jetzt lesen

Team-Mitarbeiter Clement wirft unerwartet Fragen auf

“Wäre Roglic bei UAE, Katusha oder Astana, hätten wir andere Gedanken“

22.05.2019  |  (rsn) - Stef Clement hat mit einem Auftritt im niederländischen Radio Aufsehen erregt: Der 36-Jährige, der Ende 2018 seine Karriere beendete und seitdem dem Betreuerstab von Jumbo - Visma angehört, erklärte in der Montagabendsendung "Sportforum" des Senders NPO Radio 1, dass ihn die großen... Jetzt lesen

Italiener will bleiben, bis er siegt

Viviani fährt beim Giro den Erfolgen aus dem Vorjahr hinterher

22.05.2019  |  (rsn) - Würde jemand Patrick Lefevere fragen, den beizeiten eigenwilligen Teamchef von Deceuninck – Quick-Step, der Belgier würde einem aus Trotz wahrscheinlich weismachen, Elia Viviani hätte bei diesem Giro d‘Italia ja schon eine Etappe gewonnen. Schaut man sich hingegen die Ergebnislisten... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 102. Giro d´Italia

Ewan zum Zweiten, Ackermann etwas zu früh dran

22.05.2019  |  (rsn) - Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat in Novi Ligure die völlig flache 11. Etappe des Giro d´Italia gewonnen und damit seinen zweiten Tagessieg bei dieser Italien-Rundfahrt eingefahren. Der Australier setzte sich nach 221 Kilometern im erwarteten Massensprint vor dem Franzosen Arnaud Demare... Jetzt lesen

Giro d`Italia

Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Mai

22.05.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d`Italia, 11. Etappe - 221km In der Zielstadt Novi Ligure verbrachte Fausto... Jetzt lesen

Trotz Sturz weiter im Maglia Ciclamino

Ackermann hängt sich beim Teufelslappen auf

21.05.2019  |  (rsn) - Vor dem Start der 10. Etappe hatte Pascal Ackermann (Bora – hansgrohe) noch guten Mutes auf seinen dritten Etappensieg bei diesem Giro d’Italia gehofft. "Wir wollen heute von hinten kommen. Da lief es immer ganz gut. Von vorne nicht so“, hatte der Deutsche Meister gewohnt gutgelaunt... Jetzt lesen

Paul Martens: Audio-Tagebuch vom Giro

Kein Anreiz für eine Attacke

21.05.2019  |  (rsn) - In seinem neuesten Audiotagebuch berichtet Paul Martens (Jumbo - Visma) von einer Etappe ohne Highlights, die den Ausreißern kaum Anreize bot, ihr Glück in der Flucht zu suchen. Und für den Mittwoch erwartet der 35-Jährige keine andere Konstellation, zumal der Wetterbericht noch... Jetzt lesen

Italiener kommt aber glimpflich davon

Für Moschetti ist der Giro nach schlimmem Sturz beendet

21.05.2019  |  (rsn) - Die Bilder ließen Schlimmes befürchten. Nach dem Massensturz im Finale der 10. Etappe des Giro d`Italia versammelten sich die Teamkollegen von Trek - Segafredo mit sorgenvollen Gesichtern um den in die Absperrgitter geknallten und benommen am Boden liegenden Matteo Moschetti. Nach einiger... Jetzt lesen

Demare in Modena obenauf, Ackermann am Boden

Highlight-Video der 10. Giro-Etappe

21.05.2019  |  (rsn) - Arnaud Demare (Groupama - FDJ) hat auf der 10. Etappe des 102. Giro d’Italia seinen ersten Saisonsieg geholt. Der 27 Jahre alte Franzose setzte sich über 145 flache Kilometer zwischen Ravenna und Modena im Sprint souverän vor dem Italiener Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) und dem... Jetzt ansehen

6. Talent Days in St. Anton

Sunweb in den Alpen auf der Suche nach neuen Stars

21.05.2019  |  (rsn) - Im Vaya Resort St. Anton (Österreich) führte Sunweb vom 15. bis 18. Mai seine inzwischen 6. Talent Days durch, um potenzielle Kandidaten für das Nachwuchsteam zu finden. Vier junge Frauen (zwei aus Deutschland, je eine aus Schweden und den Niederlanden) sowie neun junge Männer (sechs ... Jetzt lesen

Giro: Ackermann im Finale schwer gestürzt

Demare nahm Revanche für alles, was bisher schiefgelaufen war

21.05.2019  |  (rsn) - Für Pascal Ackermann (Bora- hansgrohe) endete die 10. Etappe des bisher für ihn perfekt verlaufenen Giro-Debüts schmerzhaft auf dem Asphalt. An der 1.000-Meter-Marke der breiten Zielgeraden in Modena stürzte der Deutsche Meister, nachdem er das Hinterrad seines Anfahrers Rüdiger Selig... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
21.05.2019    Alfonsina Strada: Eine Frau beim Giro 21.05.2019    Demare gewinnt 10. Etappe, Selig Dritter, Ackermann gestürzt 21.05.2019    Herrmann Radteam sucht nach Sofortverstärkung 21.05.2019    Geoghegan Hart seit seinem Sturz im “Überlebensmodus“ 21.05.2019    Brändle: “Jetzt macht das Radfahren wieder richtig Spaß“ 21.05.2019    Verlassen Ewan und Viviani morgen den Giro? 21.05.2019    Belgischer Nachwuchsfahrer im Schlaf gestorben 21.05.2019    Fast hätte es zum ganz großen Coup gereicht 21.05.2019    Star zum Anfassen: Ackermann besucht die Südpfalztour 21.05.2019    Toupalik muss sich nur Hill geschlagen geben 21.05.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Mai 20.05.2019    Batterien wieder aufgeladen 20.05.2019    Yates baut auf die Unberechenbarkeit des Giro 20.05.2019    Ackermann will sich Punktepuffer für die Berge ersprinten 20.05.2019    Manzana Postobon droht kollektive Sperre 20.05.2019    Conti behielt auch im Unwetter den Durchblick 20.05.2019    Roglic: “Noch ist niemand aus dem Rennen“ 20.05.2019    Zwei Runden vor Schluss war das Rennen für mich gelaufen 20.05.2019    Martens: “Für Primoz sieht es super aus, für das Team nicht“ 20.05.2019    Toovey nach Etappensieg neuer Spitzenreiter 20.05.2019    Winokurow fordert von Lopez weiter Leidenschaft 20.05.2019    Campenaerts: “Wir werden den Radwechsel üben“ 19.05.2019    Eine Mathematikerin und ein Radmechaniker überraschen 19.05.2019    Highlight-Video der 9. Giro-Etappe 19.05.2019    Doppelter Doppelerfolg: Jumbo - Visma narrte die Konkurrenz 19.05.2019    Roglic jetzt 1:44 Minuten vor Nibali 19.05.2019    Heute Abend gibt´s mal wieder ein Gläschen Champagner 19.05.2019    Roglic wischt der Konkurrenz in San Marino eins aus 19.05.2019    Brändle holt fünften Zeitfahrtitel in Österreich 19.05.2019    Roglic gewinnt auch das zweite Zeitfahren, Conti verteidigt Rosa 19.05.2019    Jumbo - Visma bindet Roglic-Helfer langfristig an sich 19.05.2019    Das Familienduell gegen meinen Bruder verloren 19.05.2019    Zemke: “Das ist stark, was die Jungs leisten“ 19.05.2019    Ewan wird in Pesaro zum richtigen Timing gezwungen 19.05.2019    Highlight-Video der 7. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt 19.05.2019    Bol wird in Pasadena vom Anfahrer zum Siegsprinter 19.05.2019    Mit starker Selbstverteidigung holt van der Breggen zweiten Gesamtsieg 19.05.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. Mai 19.05.2019    Van der Breggen verteidigt Titel, Balsamo siegt in Pasadena 19.05.2019    Bol gewinnt Schlussetappe, Pogacar feiert Gesamtsieg 18.05.2019    Primoz und ich freuen uns schon aufs Zeitfahren 18.05.2019    Conti will das Rosa Trikot so schnell noch nicht hergeben 18.05.2019    Highlight-Video der 8. Giro-Etappe 18.05.2019    Entschlossenheit und Teamarbeit bringen Ewan den Sieg 18.05.2019    Dünkirchen: Teunissen baut mit Sieg Gesamtführung aus 18.05.2019    Ewan schlägt Viviani und Ackermann 18.05.2019    Krämpfe stoppten Schachmanns Solo am Mount Baldy 18.05.2019    Acht anspruchsvolle Etappen mit ordentlich Höhenmetern 18.05.2019    Porte nach drei enttäuschenden Monaten zurück im Spiel 18.05.2019    Brändle peilt in Feldkirch fünften Zeitfahrtitel an 18.05.2019    Großschartner klettert im Gesamtklassement auf Platz acht 18.05.2019    Pogacar nutzt Higuitas Fehler aus und stürmt ins Gelbe Trikot 18.05.2019    Ackermann: Auch mit 18 Minuten Rückstand ein Gewinner 18.05.2019    Gogl: “Auf einmal ist der Motor ins Laufen gekommen“ 18.05.2019    Highlight-Video der 6. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt 18.05.2019    Van der Breggen lässt Hall am Mount Baldy den Vortritt 18.05.2019    Pogacar landet Doppelschlag, Schachmann Zwölfter 18.05.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. Mai 17.05.2019    Heute haben wir einen unseren wichtigsten Männer verloren 17.05.2019    Highlight-Video der 7. Giro-Etappe
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • PRUride PH (2.2, PHL)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(02.05.2019)

 1.ALAPHILIPPE Julian   3745
 2.FUGLSANG Jakob       3326 
 3.DUMOULIN Tom         3120

Weltrangliste - Nationenwertung

(02.05.2019)

 1.Belgien             13161
 2.Frankreich          12785
 3.Niederlande         12648

Weltrangliste - Teamwertung

(02.05.2019)

 1.DQT                15018
 2.TEAM INEOS         12726
 3.ASTANA PRO TEAM    12699

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.05.2019)

 1.ALAPHILIPPE Julian     2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   2178
 3.NAESEN Oliver          2170

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.05.2019)

 1.ROGLI? Primož          2715
 2.THOMAS Geraint         2530
 3.YATES Simon Philip     2452

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(02.05.2019)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek   2366
 2.VOS Marianne           2011
 3.BASTIANELLI Marta      1569

Weltrangliste - Teamwertung

(02.05.2019)

 1.MITCHELTON SCOTT       5288
 2.DLT                    4800
 3.TREK - SEGAFREDO       4353

Weltrangliste - Nationenwertung

(02.05.2019)

 1.Niederlande            8131
 2.Italien                4141
 3.USA                    3106