Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Erst nach zwei Stunden den Watthahn aufgedreht

Buchmann: Kein Everesting-Rekord, aber darum ging es auch nicht

30.05.2020  |  (rsn) - Emanuel Buchmann ist am Freitag 162,19 Kilometer Fahrrad gefahren und hat dabei 8.861 Höhenmeter überwunden - 13 mehr, als für das Absolvieren der sogenannten "Everest Challenge" nötig sind. Eine beeindruckende Leistung war das, aber auch ein neuer, offizieller Everesting-Weltrekord?... Jetzt lesen

Die 20. Etappe des Giro d´Italia 1999

Der Beginn von Marco Pantanis langem Leiden

30.05.2020  |  (rsn) - Am Valentinstag, dem 14. Februar 2004, verstarb Marco Pantani in einem Hotelzimmer in Rimini an einer Überdosis Kokain. Doch so plötzlich sein Tod auch eingetreten ist, so elendig lang war der Weg des ´Piraten´ dorthin. Beinahe fünf Jahre litt Pantani laut seiner ehemaligen Freundin an... Jetzt lesen

Offizielle Anerkennung verweigert

Buchmanns Everesting: Weltklasse, aber kein Weltrekord

30.05.2020  |  (rsn) – Dass Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) zu den besten Bergfahrern der Welt zählt, ist spätestens seit der letztjährigen Tour de France klar, die der Ravensburger als Vierter beendete. Am gestrigen Freitag widmete sich Buchmann nun der Everest Challenge, bei der ein Fahrer 8.848... Jetzt lesen

Neue Erkenntnisse durch Operation Aderlass

Doping-Proben der Tour de France 2017 werden erneut getestet

30.05.2020  |  (rsn) - Wie die belgische Zeitung Het Nieuwsblad berichtet, sollen als Folge der Operation Aderlass Dopingproben aus den Jahren 2016 und 2017 Nachtests unterzogen werden. Das tun die Anti-Doping-Agenturen dann, wenn verbesserte Analysemöglichkeiten zu einem zum ursprünglichen Testzeitpunkt noch... Jetzt lesen

Tour de L´Ain und Dauphiné zur Vorbereitung

Quintana: Mit rein französischen Rennen zur Tour de France

30.05.2020  |  (rsn) - Nairo Quintana (Arkéa - Samsic) wird sich mit seinem französischen Team in der Vorbereitung auf die Tour de France ausschließlich in Frankreich aufhalten. Das bestätigte der Kolumbianer, der momentan in seiner südamerikanischen Heimat ist, gegenüber der spanischen AS. Quintana werde... Jetzt lesen

Dreitägiges Rennen Mitte Juni

Women´s Tour stellt e-Racing-Event auf die Beine

30.05.2020  |  (rsn) - Schon frühzeitig zu Beginn der Corona-Pandemie sagte Sweetspot als Veranstalter die Women´s Tour ab. Man sah schnell ein, dass Mitte Juni nicht an ein Women´s WorldTour-Rennen in Großbritannien zu denken war und tat gut daran. Die Zeit seitdem hat man in England wohl genutzt, um kreativ... Jetzt lesen

Windkante Extra Nr. 7

Podcast über Vereinsleben, Jugendarbeit und Maloja Pushbikers

30.05.2020  |  (rsn) - In der 7. Extra Ausgabe der Windkante gibt es ein ausführliches Interview mit Christian Grasmann, Vizevorsitzender des RSV Irschenberg mit über einhundert jungen Sportlern. Moderator Karsten Migles spricht mit Grasmann über das Ehrenamt, die Jugendförderung, das Vereinsleben und die... Jetzt ansehen

Tour de l`Avenir auf sechs Tage verkürzt

Tour de Wallonie findet Platz im neuen UCI-Kalender

30.05.2020  |  (rsn) - Auch die Tour de Wallonie (2.1) hat einen Platz im neuen UCI-Kalender gefunden. Die Rundfahrt, die eigentlich vom 27. bis 31. Juli hätte stattfinden sollen, wird nun vom 16. bis 19. August ausgetragen, ist also einen Tag kürzer als ursprünglich vorgesehen. Am Tag davor findet zudem das... Jetzt lesen

Offizielle Anerkennung fraglich

Buchmann bricht den Everesting-Weltrekord - inoffiziell

29.05.2020  |  (rsn) – 8.848 Höhenmeter in 7:28 Stunden. Mit dieser beeindruckenden Leistung hat Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) am Haiminger Berg im Ötztal den inoffiziellen Weltrekord zur "Everest Challenge“ um zwölf Minuten unterboten. Allerdings steht hinter der offiziellen Gültigkeit ein... Jetzt lesen

Umsetzung des Hygieneprotokolls jedoch kompliziert

Vuelta-Chef Guillén: “Ich bin sehr optimistisch“

29.05.2020  |  (rsn) – Javier Guillén zeigt sich immer zuversichtlicher, dass die Vuelta a España in diesem Herbst wird stattfinden können. "Ich bin sehr optimistisch", sagte der Rennleiter der Spanien-Rundfahrt gegenüber Sport.es. Die 75. Vuelta-Auflage musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden und... Jetzt lesen

19. Etappe des Giro d’Italia 2005

“Il Falco“ demonstriert am Finestre seine Abfahrtskünste

29.05.2020  |  (rsn) – Was haben Paolo Savoldelli, Alberto Contador und Simon Yates gemeinsam? Richtig, sie alle gewannen mindestens eine GrandTour. Alle trugen das Maglia Rosa beim Giro d’Italia. Und alle drei gerieten bei der Italien-Rundfahrt am Colle delle Finestre als Gesamtführende ins Wanken.... Jetzt lesen

Everest Challenge für einen guten Zweck

Geschafft - Buchmann klettert 8.848 Meter

29.05.2020  |  (rsn) – Nach rund neun Stunden im Sattel hat Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) seine Everest Challenge für einen guten Zweck bestanden. Der letztjährige Gesamtvierte der Tour de France bewältigte am Freitag bei strahlendem Sonnenschein im österreichischen Ötztal genau 8.848 Höhenmeter, was... Jetzt lesen

Teamchef bestätigt Gehaltskürzungen

Vaughters: “EF Education First wird den Radsport nicht verlassen“

29.05.2020  |  (rsn) – Jonathan Vaughters hat betont, dass sein Team EF auch nach dieser Saison noch im Peloton zu sehen sein wird. Auf Twitter zeigte sich der US-Amerikaner verärgert über Pressemeldungen, die von einem Rückzug des Hauptsponsors sprechen, was die Auflösung des Teams zur Folge haben könnte.... Jetzt lesen

Brite hat bei Bahrain - McLaren keinen Stammplatz

Cavendish: Mangels Renneinsätzen keine Tour?

29.05.2020  |  (rsn) – Als Mark Cavendish Ende 2019 das südafrikanische Team Dimension Data verließ, um sich dem Bahrain-McLaren-Rennstall anzuschließen, tat er das in der Hoffnung, nochmals bei der Tour de France starten und seinen bisher 30 Etappensiegen noch den einen oder anderen hinzufügen zu können.... Jetzt lesen

Als erster Fahrer seit Pantani 1998

Contador: “Bernal wird eines Tages Giro-Tour-Double gewinnen“

29.05.2020  |  (rsn) – Alberto Contador traut Egan Bernal zu, als erster Fahrer seit Marco Pantani 1998 das Double aus Giro d’Italia und Tour de France zu gewinnen. "Ich denke, Egan Bernal wird in die Fußstapfen von Pantani treten", sagte der Spanier, der selber an dem Unterfangen gescheitert war, der... Jetzt lesen

Tour de Wallonie Mitte August

Bürgermeister von Plumelec will keine Meisterschaften in seiner Stadt

29.05.2020  |  (rsn) – Gemäß des neuen Rennkalender des Radsportweltverbandes UCI sollen die Französischen Straßenmeisterschaften vom 20. bis 23. August in der bretonischen Kleinstadt Plumelec ausgetragen werden. Bürgermeister Stéphane Hamon verspürt angesichts der Risiken allerdings keine große Lust auf... Jetzt lesen

Social-Media-Fundstücke

Buchmann startet seine Everest Challenge

29.05.2020  |  (rsn) – Heute startet Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) im Ötztal seine Everest Challenge. Dabei will der Vierte der vergangenen Tour de France insgesamt 8.848 Höhenmeter bezwingen und Meter klettern und Spenden für das Deutsche Kinderhilfswerk sammeln: mindestens 10 Euro für jeden Meter, in... Jetzt lesen

Austrian Time Trial Series von Juli bis Oktober

Österreich plant Outdoor-Zeitfahrserie für die Corona-Zeit

28.05.2020  |  (rsn/ÖRV) - Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Österreich musste auch der Radsport seine Wettbewerbe auf Eis legen. Da klassische Straßenrennen in absehbarer Zeit noch nicht möglich sein werden, hat der Österreichische Verband ÖRV nun eine neue Outdoor-Serie ins Leben gerufen.... Jetzt lesen

Auf den Spuren von Bradley Wiggins

Dumoulin will Paris-Roubaix fahren: Aber nicht nur zum Spaß

28.05.2020  |  (rsn) - Nicht gleich, aber vielleicht bald! Tom Dumoulin (Jumbo - Visma) möchte einmal bei der"Königin der Klassiker" antreten. Doch nicht einfach nur zum Spaß. "Paris-Roubaix auf meiner Bucket List? Ja, ich möchte es einmal fahren, aber mit gründlicher Vorbereitung ", gestand der Niederländer... Jetzt lesen

Weekly Cycling Show

Tony Martin: “Wir wollen Gelb in Paris“

28.05.2020  |  (rsn) - In der Weekly Cycling Show von Eurosport spricht Moderator Karsten Migels mit dem viermaligen Zeitfahrweltmeister Tony Martin (Jumbo - Visma) über dessen Team, dessen Pläne und Ziele in der von der Corona-Pandemie beeinflussten Saison. "Wir wollen Gelb in Paris", ist eine der Kernaussagen... Jetzt ansehen

Der Slowake käme auf 42 Rennen in 58 Tagen

Verzichtet Sagan für den Giro auf die Klassiker?

28.05.2020  |  (rsn) - In diesem Jahr will Peter Sagan (Bora – hansgrohe) zum ersten Mal den Giro d‘Italia fahren. Vor den Umwälzungen durch die Corona-Pandemie wäre das ziemlich einfach gewesen. Doch nun müsste der dreimalige Weltmeister für seine Premiere in Italien große Opfer bringen. Ursprünglich... Jetzt lesen

Mountainbikerin Eibl bis Ende 2024 bei Alpecin-Fenix

Groenewegen entscheidet sich für den Giro und gegen die Vuelta

28.05.2020  |  (rsn) - Dass Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) auf die Tour de France verzichten würde, stand schon zu Beginn des Jahres fest. Dafür waren der Giro und die Vuelta für den niederländischen Sprinter vorgesehen. Da sich die beiden GrandTours im neuen Rennkalender nun überschneiden, musste sich... Jetzt lesen

“Wir sind Profis und vor allem Freunde“

Wechsel abgehakt! Froome bereit mit Bernal und Thomas zu starten

28.05.2020  |  (rsn) - Offenbar hat sich Christopher Froome damit abgefunden, dass er sein Team Ineos nicht vorzeitig verlassen darf, damit er dem Dreikampf um die Kapitänsrolle mit Toursieger Egan Bernal und Geraint Thomas aus dem Weg gehen kann. In einem Interview mit Sky Sport erklärte der viermalige... Jetzt lesen

Es wäre der erste Grand Depart in Italien

Florenz will den Tourstart und Olympische Spiele ausrichten

28.05.2020  |  (rsn) - Florenz will sich in naher Zukunft um den Grand Départ der Tour de France bewerben. Bei einem Treffen verriet Dario Nardella, der Bürgermeister von Florenz: "Unser Wunsch ist es, große internationale Sportveranstaltungen in die Stadt zu bringen. Ich denke auch daran, mit der... Jetzt lesen

Ideale Bedingungen und Corona-Protokoll

Bora - hansgrohe hat im Ötztal den Neustart im Blick

28.05.2020  |  (rsn) - Bora – hansgrohe nimmt Kurs auf die Wiedereröffnung der Saison. Das deutsche WorldTour-Team bezieht ab Mitte Juni im Ötztal ein erstes gemeinsamenes Trainingscamp. "Um eine möglichst sichere Durchführung zu gewährleisten, wurde eigens ein teaminternes Corona-Protokoll entwickelt,... Jetzt lesen

Social-Media-Fundstücke

Nibalis Appell: “Lasst das Auto stehen und nehmt das Rad“

28.05.2020  |  (rsn) - Vincenzo Nibali (Trek - Segafredo) hat auf seinem Twitter-Account Bilder gepostet, wie er mit seiner Familie eine Radtour unternimmt und betont, wie sehr er diesen positiven Nebenaspekt der ansonsten sehr einschränkenden Corona-Pandemie genieße. Darüber hinaus nutzte der Italiener den... Jetzt lesen

Brite feiert beim Giro 2018 dritten Tagessieg

Video-Rückblick: Simon Yates schlägt auch in Sappada zu

28.05.2020  |  (rsn) - Nach der 15. Etappe des Giro d’Italia 2018 schien Simon Yates (Mitchelton - Scott) auf dem Weg zu seinem ersten Gesamtsieg bei einer GrandTour nicht mehr zu stoppen zu sein. In überragender Manier sicherte sich der Brite nach 176 Kilometern von Tolmezzo nach Sappada an der dortigen... Jetzt ansehen

18. Etappe des Giro d´Italai 1992

Bölts gewinnt überraschend die Königsetappe und rettet Telekom

28.05.2020  |  (rsn) - Udo Bölts ist der Prototyp des selbstlosen Helfers, der Jan Ullrich durch die tiefsten mentalen Täler auf die schwersten Berge führte. Der Heltersberger ist aber auch ein großer Kämpfer. 1992 gewann er die 18. Etappe des Giro d’Italia über 260 Kilometer von Saluzzo nach Pila. Der... Jetzt lesen

Zeitfahr-Cup und Westsachsen-Klassiker

In Sachsen finden wieder Radrennen im Freien statt

28.05.2020  |  (rsn) - Die Fußball-Bundesliga spielt seit zwei Wochen wieder, der deutsche Radsport hat seinen Neustart heute: Der Leipziger SC DHfK veranstaltet am Nachmittag rund um den Zwenkauer See seinen "Zeitfahr-Cup". Und auf dem Sachsenring soll am kommenden Pfingstsonntag (31. Mai) der 72.... Jetzt lesen

17. Etappe des Giro d´Italia 2016

Kluges verrückte letzte Minute in Cassano d´Adda

27.05.2020  |  (rsn) - Beim Giro d’Italia 2016 räumten die deutschen Sprinter mit gleich sieben Etappensiegen groß ab. André Greipel war mit drei Tagessiegen dabei am erfolgreichsten, gefolgt von Marcel Kittel mit zwei sowie Nikias Arndt und Roger Kluge, die je einen Sieg zur herausragenden Bilanz... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
27.05.2020    Erhalten Bernal & Co. für die Tour Sondergenehmigungen? 27.05.2020    Hamilton: “Ich höre viele Halbwahrheiten“ 27.05.2020    Démare muss an der gebrochenen Hand operiert werden 27.05.2020    Serge Pauwels - Neue Wege beschreiten 27.05.2020    Albasini hängt noch einige Monate dran 27.05.2020    Sagan kann den Grand Départ kaum erwarten 27.05.2020    Burgos-Rundfahrt: Nur noch das “Okay“ aus Madrid fehlt 27.05.2020    Legeay: “Dumoulins Argumente sind nicht plausibel“ 26.05.2020    Nach dem Training nur noch Kurzschluss-Fünkchen 26.05.2020    Wütender Contador rächt sich für die Astana-Taktik 26.05.2020    Mont Ventoux Challenge führt zweimal den Berg hinauf 26.05.2020    Buchmann sieht Licht am Ende des Tunnels 26.05.2020    Weltmeister Pedersen nimmt auch Tour de Pologne ins Programm 26.05.2020    Simeoni: “Auch Armstrong verdient eine zweite Chance“ 26.05.2020    Thüringen Ladies-Tour: Guarischi siegte im Regen von Schmölln 26.05.2020    Die Tour arbeitet an einem Szenario mit weniger Publikum 25.05.2020    Dumoulin beendet seine persönliche MPCC-Mitgliedschaft 25.05.2020    Naesen: “Warum soll ich wechseln, wenn es hier so gut läuft?“ 25.05.2020    Alaphilippe exklusiv: “Ich mag, was ich tue und mag, wer ich bin“ 25.05.2020    10:01 Stunden! Katie Hall stellt starken Everesting-Rekord auf 25.05.2020    Viviani plant für Sanremo, die Tour und den Giro 25.05.2020    Video-Rückblick: Schachmann gelingt Giro-Coup in Prato Nevoso 25.05.2020    Challenge of the Stars: De Gendt geht ganz tief 25.05.2020    Roglic will über Tour de l´Ain und Dauphiné zur Tour 25.05.2020    Axel Merckx will Straßen-WM in die USA holen 24.05.2020    Eichler war ab dem Passo Fedaia die Numero Nero 24.05.2020    Ciclismo Mundial bringt Cross-Asse auf die Straße 24.05.2020    Ciccone schlägt De Gendt am virtuellen Stelvio 24.05.2020    Carapaz: Verteidigung des Maglia Rosa das große Ziel 24.05.2020    Movistar hat Interesse an CCC-Fahrern 24.05.2020    Van Aert muss sein Cross-Programm eindampfen 24.05.2020    Degenkolb will Gilbert zum Mailand-Sanremo-Sieg lotsen 24.05.2020    Straßen-EM 2020 in Plouay? 24.05.2020    Sibiu Tour erstmals mit zwei WorldTour-Teams 24.05.2020    Video-Rückblick: Dumoulin muss “austreten“, Nibali schlägt Landa 24.05.2020    “Bravo, Cesare!“ 23.05.2020    Jakobsen gewinnt Spinterrennen der Challenge of Stars 23.05.2020    Hat Lotto Soudal die Lösung für einen sicheren Neustart? 23.05.2020    Premiere: Mit Vorarlberg-Santic startet erstmals ein KT-Team 23.05.2020    Video-Rückblick: Basso dominiert am Monte Zoncolan 23.05.2020    Doch kein Flugverbot für Bernal, Quintana und Co.? 23.05.2020    Israel Start-Up Nation beginnt Saison Anfang Juli in Rumänien 23.05.2020    Basso-K.O.: Einbruch am Stelvio, Wiederauferstehung im Piemont 23.05.2020    Challenge of Stars: Ackermann trifft auf Bouhanni 22.05.2020    Noch immer keine neuen Termine für deutsche WorldTour-Rennen 22.05.2020    Souveräner Contador überlässt am Großglockner Rujano den Sieg 22.05.2020    Paralympics 2021, Urlaub mit dem Fahrrad, Weltfahrradtag 22.05.2020    Villalobos´ Ex-Teamchef: “Wie ein Schlag ins Gesicht“ 22.05.2020    Groenewegen: “Kann mich in diesem Stück nicht wiederfinden“ 22.05.2020    Greipel spricht mit Migels über seine Vergangenheit und Zukunft 22.05.2020    Mit 48: Rebellin träumt vom Italienischen Meistertrikot 22.05.2020    Groenewegen: “Ich kann niemals ein Helfer sein“ 22.05.2020    Burgos-Rundfahrt: Entscheidung über 42. Auflage am Dienstag 22.05.2020    Vuelta-Frauenrennen erhält einen Tag mehr 22.05.2020    Bellenoue: “Die Dauphine ist für die Tour ein absolutes Muss!“ 21.05.2020    Verhindert das Ausreiseverbot Bernals Tourstart? 21.05.2020    Leknessund gewann erstes Outdoor-Rennen nach Corona-Sperre 21.05.2020    Heppner stellte neuen deutschen Rekord im Rosa Trikot auf 21.05.2020    Chaves: “Ich will die Tour de France gewinnen“ 21.05.2020    Video-Rückblick: Greipel macht das Triple perfekt
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
03.10. - 25.10.2020
Tour de France 2020 (FRA)
29.08. - 20.09.2020
Vuelta a España 2020 (ESP)
20.10. - 08.11.2020
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož        4302
 2.FUGLSANG Jakob       3487
 3.ALAPHILIPPE Julian   3431

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Belgien             14256
 2.Italien             12625
 3.Frankreich          11154

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.DECEUNINCK          2485
 2.TREK - SEGAFREDO    2298
 3.BORA - HANSGROHE    2212

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1. KRISTOFF Alexander     2334
 2. VAN AVERMAET Greg      2135
 3. ACKERMANN Pascal       1950

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož          3602
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2104
 3.POGA?AR Tadej          2081

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.WIEBES Lorena          2384
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2011

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.TEAM SUNWEB              1113
 2.MITCHELTON SCOTT          963
 3.TREK - SEGAFREDO          844

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Niederlande            9453
 2.Italien                5317
 3.Deutschland            3770