Wie van der Poel zum Sieg stürmte

Das Finale des verrückten Amstel Gold Race im Video

Foto zu dem Text "Das Finale des verrückten Amstel Gold Race im Video"
Mathieu van der Poel (Corendon – Circus) kann seinen Sieg nicht fassen | Foto: Cor Vos

21.04.2019  |  (rsn) - Wer das packende Finale mit der unglaublichen Aufholjagd von Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) am Ostersonntag verpasst hat, kann hier noch mal die letzten Kilometer des Amstel Gold Races nachverfolgen. Chancenlos hatte der Niederländische Meister schon zurückgelegen und sicherte sich nach 265 Kilometern doch noch den Sieg. Reinschauen in das Video von Eurosport lohnt sich.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • PRUride PH (2.2, PHL)