Analyse der University of Europe for Applied Sciences

Fitness-Studio-Check: Die zehn größten Ketten im Vergleich

Foto zu dem Text "Fitness-Studio-Check: Die zehn größten Ketten im Vergleich"
| Foto: ben-scruton-illustration @pinterest

11.01.2024  |  Rund 48 Prozent der Menschen hierzulande haben sich für das neue Jahr vorgenommen, mehr Sport zu treiben. Das Fitness-Studio ist für viele dabei ganz oben auf der Liste. Doch das Angebot ist groß: Wo findet man/ frau das günstigste und beste Studio? Die University of Europe for Applied Science (UE) hat die größten Fitness-Studio-Ketten in Deutschland auf Preise, Abonnements und "Special Deals" analysiert.

Durchschnittlich kostet ein Jahres-Abo hierzulande rund 36 Euro monatlich. Am günstigsten ist FitX: 24 Euro im Monat, zuzüglich der einmaligen Anmeldegebühr von 29 Euro, für das Standard-Angebot mit zahlreichen Kursen. Allerdings gilt das nur beim Abschluss eines Vertrages über ein gesamtes Jahr, FitX hat kein monatlich kündbares Angebot. Die Jahresverträge bei McFit und Fit One liegen mit 24,90 Euro bzw 25 Euro im Monat ähnlich. Allerdings spart man bei Fit One die Anmeldegebühr, bei McFit sind dafür 39 Euro fällig.

Die teuerste Fitness-Studio-Kette in Deutschland ist Kieser Training. Hier steht jedoch die persönliche Beratung im Vordergrund, der Trainingsplan an den Maschinen wird den Bedürfnissen der Kund/innen angepasst. Das hat seinen Preis: Mit 69 Euro pro Monat, einer Anmeldegebühr von 149 Euro und einer Mindestlaufzeit von zwei Jahren kostet ein Jahr Trainieren bei Kieser 540 Euro mehr als bei FitX. Auch Fitness First ist vergleichsweise teuer: Hier zahlen Kund/innen in den günstigsten Studios rund 60 Euro pro Monat.

Wer sich nicht auf mindestens ein Jahr festlegen will: Durchschnittlich kosten monatlich kündbare Verträge 30 Prozent mehr. Den günstigsten monatlich kündbaren Vertrag gibt's für 29,99 Euro bei EasyFitness, hier wird kein Aufpreis fällig.

Bei McFit zahlt man für einen monatlich kündbaren Vertrag fast 45 Prozent mehr, die Flexibilität kostet 240 Euro im Jahr: statt 24,90 Euro sind 44,90 Euro im Monat zu zahlen. Auch die Ketten John Reed, Jumpers Fitness und Ai Fitness bieten diese Möglichkeit an - und verlangen dafür jeweils 20 Euro mehr im Monat. Bei FitOne kostet der monatlich kündbare Vertrag zehn Euro mehr, bei CleverFit elf Euro.

Passend zu den guten Vorsätzen, mit denen viele Menschen ins neue Jahr starten, bieten einige Fitness-Studio-Ketten spezielle Angebote zum Jahresanfang.

So senken einige Ketten die Aufnahmegebühr im Januar: Zum Beispiel Kieser (49 Euro Ersparnis, per Gutschein), John Reed (Ersparnis 25 Euro) oder Venice Beach (Ersparnis 20 Euro). Bei McFit fallen in den ersten zwei Monaten nur 9,90 Euro Beitrag an, bei John Reed werden in den ersten drei Monaten nur 20 Euro monatlich fällig und bei Fit One sind es im ersten Quartal 15 Euro weniger im Monat.

Jumpers Fitness und Ai Fitness bieten Neukund/innen im Januar einen monatlich kündbaren Vertrag für 34,95 Euro an, regulär kostet das 15 Euro im Monat mehr. In den norddeutschen CleverFit-Filialen sinkt für neue Kund/innen der monatliche Preis für das ganze Jahr von 34,90 Euro auf 19,90 Euro. Fitness First bietet zehn beitragsfreie Wochen bis März, dafür müss man sich allerdings 24 Monate binden.

Über die Untersuchung
Prof. Dr. Thomas Rieger, Studiengangsleiter Sport- und Event-Management der University of Europe for Applied Sciences (UE) und seine Mitarbeiter/innen haben auf Basis einer umfassenden Untersuchung der Unternehmensberatung Deloitte die größten Fitness-Ketten Deutschlands erfasst: Preise, Standorte und Angebote für einen Jahresvertrag.
Die Kette InJoy konnte nicht berücksichtigt werden, da Informationen zu Preisen nicht öffentlich zugänglich waren. Für CleverFit wurde ein Mittelwert aus den Preisen der Standorte berechnet. Fitness First erhebt Wochenbeiträge; um die Preise zu vergleichen, wurden die die wöchentlichen Kosten für den günstigsten Tarif auf 52 Wochen hochgerechnet und durch zwölf geteilt.

Über die University of Europe for Applied Sciences (UE)
Die UE ist Teil der GUS Germany GmbH, ein Netzwerk von Hochschuleinrichtungen mit mehr als 15 000 Student/innen in Deutschland und Europa. Die UE wurde institutionell vom Wissenschaftsrat und der Foundation for International Business Administration Accreditation (eine Agentur für Qualitätssicherung in der wissenschaftlichen Bildung) akkreditiert. Die Hochschule erhielt bereits zwei Mal den "Deutschen Bildungs-Award", ihre dualen Studiengänge wurden vom Magazin Stern als "Bester Anbieter duales Studium" ausgezeichnet.

Mehr Informationen zu diesem Thema

21.02.2024Rouvy: “Lohnende, authentische Alternative...“

Die Trainings-Plattform Rouvy bietet eine tolle Radsport-Welt - und wir wollten wissen: Wie schlägt sich die Indoor-App in der Praxis? Hier die Ergebnisse unseres ausführlichen Tests in den vergange

13.01.2024Rouvy: Virtueller Saisonstart “Down Under“

Am kommenden Dienstag, 16. Januar, startet in Australien die erste Profi-Rundfahrt des Jahres, die Tour Down Under. Bis 21. Januar geht es dann auf sechs Etappen durch den Bundesstaat South Australia.

08.01.2024Rouvy: Neuer Technik-Partner von Lidl-Trek

Die Indoor-Cycling-App Rouvy ist seit Jahresbeginn neuer Technik-Partner des WorldTour-Teams Lidl-Trek. Das hat das tschechische Unternehmen heute offiziell verkündet. "Die Partnerschaft mit Rouvy wi

17.11.2023Rouvy: Der Black-Friday-Deal

Der Winter ist nicht mehr weit, und Rennradfahren ist oft jetzt schon nicht mehr so richtig gemütlich... Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu können: Rouvy ist die

11.11.2023Rouvy: Mit den Profis um die Welt

Wollten Sie schon immer einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, Evenepoel, Roglic oder Vingegaard zu sein? Mit Rouvy können Sie das erleben... Rouvy ist eine interaktive Radsport-Plattform, die 70

22.09.2023Rouvy: Trainieren, Spaß haben, die Welt entdecken

Der Herbst ist da, und bald steht der Winter vor der Tür - dann ist Rennradfahren oft nicht mehr so richtig gemütlich... Aber Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu

15.09.2023Rotor: Neue Meßkurbel 2INpower Superlight Edition

Der Radkomponenten-Hersteller Rotor Bike Components hat an seinem Firmensitz in Madrid eine neue "Superlight"-Edition der Meßkurbel "2INpower" vorgestellt. Die aktualisierte Version der "2INpower SL

27.08.2023La Vuelta Virtual: Vier Original-Etappen zum Nachfahren

Gestern startete mit dem Team-Zeitfahren in Barcelona die 78. Vuelta a Espana. Die Rollentrainings-App Rouvy hat aus diesem Anlass "La Vuelta Virtual" präsentiert, eine Reihe von Rennen und Challenge

19.07.2023MoN Sports: Der neue Intensity Bar ist top-verträglich

Es ist die neueste Kreation des Sporternährungs-Spezialisten Robert Gorgos: Der Intensity Bar von MoN Sports, ein top-verträglicher Riegel speziell für Rennen und intensive Trainingseinheiten. D

16.05.2023Kräuterhaus St. Bernhard: Der richtige Treibstoff

Ob Genuss-Tour, Trainingsfahrt oder Rennen - auch auf dem Rad muss die Nährstoffzufuhr stimmen, und es sollte stets auf die Versorgung mit Flüssigkeit und Mineralstoffen geachtet werden. Ganz einfac

21.02.2023Garmin Cycling Dynamics: Wie Daten Radsportler besser machen

Im Profi-Radsport gehört die Erfassung und Analyse vielfältiger Daten seit langem zum Alltag. Aber auch Freizeit-Fahrer/innen können ihr Training und damit die Form verbessern, wenn sie Daten rich

11.02.2023Praep ProPilot: Liegestützen in neuer Dimension

Was ist das denn? Das fragt sich wohl so manche/r, wenn man den "ProPilot" zum ersten Mal sieht. Das Fitness-Gerät des Münchner Startups Praep ist im Prinzip eine Fahrrad-Lenkstange, die in der Mitt

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

12.06.2024Kollektion Assos x Boss

Die Schweizer Radbekleidungs-Spezialisten stellen eine neue Partnerschaft vor. Zusammen mit dem Modeunternehmen Boss ist eine elegante Sonderkollektion aus Trägerhose, Trikot und Weste entstanden, fl

08.06.2024Das Julbo RX Programm - Sonnenbrillen mit Sehstärke

Der Hersteller:Die Französische Marke Julbo bietet nicht nur eine breite Palette an Sonnenbrillen für zahlreiche Sportarten an, sondern besitzt im Firmensitz im Jura das einzige Europäische Labor w

07.06.2024Steifes, komfortables Aero-Cockpit

De Rosa gestaltete seinen eleganten Renner damit noch aufgeräumter, Titici war mit ihm Windkanal und Jonas Vingegaard ließ ihn los, um Siege zu feiern: Der Vision Metron 5D ACR EVO hat schon einiges

06.06.2024Fahrstil: “Horcht, es klingt wie Radfahren!“

"Fahrstil ist eine Einladung", sagt Chefredakteur H. David Koßmann: "Uns gibt es nur auf Papier, weil uns wichtig ist, ganz gezielt Zeit nicht am Bildschirm zu verbringen. Wir versuchen, ein denkbar

05.06.2024Pedersen gewann Dauphiné-Auftakt auf neuem Trek-Modell

(rsn) - Erster Auftritt, erster Sieg: Die Auftakt-Etappe des Critérium du Dauphiné (2.UWT) gewann Mads Pedersen (Lidl – Trek) am Sonntag auf einem Rad, das die Fachwelt überrascht hat. Ist es ein

29.05.2024Trägerhose für den Fitness-Tracker

Ein innovatives Produkt ist die Frucht der Zusammenarbeit zwischen Assos, dem Pionier in Sachen Highend-Radbekleidung, und Whoop, dem Anbieter des in Sportlerkreisen beliebten Fitness-Trackers. Dieser

28.05.2024Brillen vom Laufrad-Spezialisten

Nach Schuhen, Helmen und Bekleidung macht Mavic bei der Fahrerausstattung eine vierte Kategorie auf: Am Juni dieses Jahres werden zwei Brillen verfügbar sein, die sich ebenso an Rennradfahrer wenden

22.05.2024Neue Laufradsätze für jeden Einsatzzweck

Mit drei neuen Radsätzen für unterschiedliche Fahrertypen geht der Hersteller aus dem Allgäu ins Frühjahr. Bergfahrer, Allrounder und Sprinter können sich über jeweils einen auf ihre Bedürfniss

17.05.2024BENOTTI FUOCO CARBON ULTRA SE No. 1: 20 Jahre BENObikes – limitierte BENOTTI Special Edition

Zum 20-jährigen Jubiläum von BENObikes präsentiert die dazugehörige Radmarke BENOTTI ein neu entwickeltes FUOCO CARBON ULTRA SE Rennrad in einer auf 100 Exemplare limitierten Special Edition. BENO

17.05.2024Superleichte Gruppe mit neuer Hebelform

Mit neuen Versionen von Rival (2021), Force und Apex (jeweils 2023) hat der US-Hersteller sein Line-up in den letzten Jahren von Grund auf renoviert. Nur die letztmals 2019 modernisierte Top-Gruppe Re

17.05.2024MOUSTACHE DIMANCHE 28 E-ROAD & DIMANCHE 29 E-GRAVEL

Moustache ist ein französisches Unternehmen, das sich seit der Gründung im Jahr 2011 auf die Herstellung von elektrifizierten Fahrrädern spezialisiert hat. Das Portfolio überstreckt sich von City-

19.04.2024Garmin Tacx NEO 3M: Die nächste Evolutionsstufe des Smarttrainers

Mit dem Ende letzten Jahres vorgestellten Smarttrainers Tacx NEO 3M hat Garmin im Vergleich zu dem sehr beliebten Neo 2t nochmals eine Schippe draufgelegt und einen Trainer gebaut der in Sachen Fahrge

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine