2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009
2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000

Frankreich, 07.07. - 29.07.2018

Tour de France 2018 (2.UWT)

Streckenkarte vergrößern Die 105. Tour de France beginnt am 7. Juli auf der Atlantikinsel Noirmoutier-En-L’Ile und endet nach 21 Etappen mit insgesamt 3329 Kilometern am 29. Juli auf den Champs Elysées in Paris. Das kündigte Tour-Direktor Christian Prudhomme bei der Streckenpräsentation am Dienstag im Pariser Palais des Congrès an.

Höhepunkte der Frankreich-Rundfahrt sind unter anderem die 9. Etappe, die auf dem Weg nach Roubaix über 21,7 Kilometer Kopfsteinpflaster führt, die 10. Etappe mit Ziel in La Grand Bornard, die zwei Kilometer Schotterpisten bereithält, sowie tags darauf die Königsetappe nach Alpe d’Huez, die über rund 5.000 Höhenmeter führt.

Ein Spektakel verspricht auch die 17. Etappe von Bagnieres-du-Luchon nach Pla d´Adet, die auf ihren nur 65 Kilometern nicht weniger als 38 Kilometer bergauf führt. Die Entscheidung über den Gesamtsieg wird am vorletzten Tag ein 31 Kilometer langes Einzelzeitfahren bringen, das über bergiges Terrain führt.

Erstmals werden bei der Tour de France nur acht Fahrer pro Team starten, wodurch das Feld auf 176 Fahrer reduziert wird. Zudem werden auf den ersten neun Etappen unterwegs Zeitgutschriften vergeben.

ETAPPEN / ERGEBNISSE
07.07.2018   |   1. Etappe:   Noirmoutier-en-l´Île - Fontenay-le-Comte, 201,0 km 08.07.2018   |   2. Etappe:   Mouilleron-Saint Germain - La Roche-sur-Yon, 183,0 km 09.07.2018   |   3. Etappe:   Cholet - Cholet, 35,0 km (MZF) 10.07.2018   |   4. Etappe:   La Baule - Sarzeau,, 195,0 km 11.07.2018   |   5. Etappe:   Lorient - Quimper, 205,0 km 12.07.2018   |   6. Etappe:   Brest - Mûr de Bretagne Guerlédan, 181,0 km 13.07.2018   |   7. Etappe:   Fougères - Chartres, 231,0 km 14.07.2018   |   8. Etappe:   Dreux - Amiens Métropole, 181,0 km 15.07.2018   |   9. Etappe:   Arras Citadelle - Roubaix, 156,5 km 16.07.2018   |   1. Ruhetag Annecy 17.07.2018   |   10. Etappe:   Annecy - Le Grand Bornand, 159,0 km 18.07.2018   |   11. Etappe:   Albertville - La Rosière, 108,0 km 19.07.2018   |   12. Etappe:   Bourg-Saint-Maurice Les Arcs - Alpe d’Huez, 175,0 km 20.07.2018   |   13. Etappe:   Bourg d’Oisans - Valence, 169,0 km 21.07.2018   |   14. Etappe:   Saint-Paul-Trois-Châteaux - Mende, 187km, 187,0 km 22.07.2018   |   15. Etappe:   Millau - Carcassonne, 181,0 km 23.07.2018   |   2. Ruhetag Carcasson 24.07.2018   |   16. Etappe:   Carcassonne - Bagnères-de-Luchon, 218,0 km 25.07.2018   |   17. Etappe:   Bagnères-de-Luchon - Saint-Lary-Soulan (Col de Portet), 65,0 km 26.07.2018   |   18. Etappe:   Trie-sur-Baïse - Pau, 172,0 km 27.07.2018   |   19. Etappe:   Lourdes - Laruns, 200,0 km 28.07.2018   |   20. Etappe:   Saint-Pée-sur-Nivelle - Espelette, 31,0 km (EZF) 29.07.2018   |   21. Etappe:   Houilles - Paris Champs Elysées, 115,0 km
TOUR DE FRANCE | NACHRICHTEN

Emotionaler Tour-Etappensieg in Roubaix

Degenkolb: “Ich spüre eine unfassbare Genugtuung“

16.07.2018  |  (rsn) - Nach seinem ersten Etappensieg bei der Tour de France war John Degenkolb (Trek-Segafredo) völlig fertig! Körperlich nach 156,5 Kilometern über 15 Plastersteinpassagen der Hölle des Nordens sowieso. Aber auch mental! Während des Interviews mit der ARD in der Mixed Zone standen dem... Jetzt lesen

Wer muss aufholen, wer kann verwalten?

Das Tour-Klassement der Kapitäne am ersten Ruhetag

16.07.2018  |  (rsn) - Neun Etappen der 105. Tour de France liegen hinter den Fahrern. Von der Vendée im Westen führte die erste Rennwoche durch den französischen Norden gen Osten, ehe am Sonntag mit der Etappe nach Roubaix der flache Teil der Großen Schleife sein Ende fand. Ein Mannschaftszeitfahren, zwei... Jetzt lesen

Paris-Roubaix-Sieger Fünfter auf 9. Tour-Etappe

Ein einziger Fehler kostete Sagan den möglichen Sieg

15.07.2018  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora-hansgrohe) war auch auf der heutigen 9. Tour-Etappe einer der großen Favoriten auf den Tagessieg - nicht zuletzt deshalb, weil der Slowake im April erstmals in seiner Karriere Paris - Roubaix gewonnen hatte. Letztlich langte es nach 156,5 spektakulären Kilometern trotz... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Tour de France"
15.07.2018    BMC: Die Tour ist gelaufen - ist die Zukunft gesichert? 15.07.2018    Greipel kämpft sich immer wieder zurück und wird Achter 15.07.2018    Fünf Defekte, aber Bardet hält in Roubaix den Schaden in Grenzen 15.07.2018    Highlight-Video der 9. Etappe der Tour de France 15.07.2018    Degenkolb gelingt dritter Schritt zum Karriere-Quartett 15.07.2018    Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 9. Etappe 15.07.2018    Degenkolb triumphiert in Roubaix vor Van Avermaet 15.07.2018    Kittel: “Es ist nicht die feine Art, Dinge so zu klären“ 15.07.2018    Porte muss nach Sturz aufgeben 15.07.2018    Politt soll auf Roubaix-Etappe an Zakarins Seite bleiben 15.07.2018    Martin nach Sturz vier Wochen ohne Rad, WM-Start gefährdet 15.07.2018    Mühlberger stellt Sagans Rad für die Roubaix-Etappe vor 15.07.2018    Ärger um Kittel: Bei Katusha-Alpecin kracht’s gewaltig! 15.07.2018    “Gaviria wollte mit dem Kopf durch die Wand“ 14.07.2018    Darum wurden Greipel und Gaviria distanziert 14.07.2018    Bora-Duo “Pösti und Mübsi“ mit Video-Blog zur Tour de France 14.07.2018    Tony Martin muss die Tour mit Wirbelbruch aufgeben 14.07.2018    Gaviria und Greipel wegen zwei Verstößen zurückgesetzt 14.07.2018    Démare ohne das richtige Gefühl, Laporte vom Sturz aufgehalten 14.07.2018    Kittel-Manager Werner sucht klärendes Gespräch mit Katusha 14.07.2018    Poitschke: “Die heutige Etappe ist nicht unbedingt was für Sagan“ 14.07.2018    “Kittel muss versuchen, dass irgendwie abzuhaken“ 14.07.2018    Groenewegen vergoldet eine “ätzende Etappe“ 13.07.2018    Van Avermaet baut Tour-Führung aus und will am Sonntag angreifen 13.07.2018    Cavendish fehlt noch der Punch für den 31. Tour-Etappensieg 13.07.2018    Highlight-Video der 7. Etappe der Tour de France 13.07.2018    Groenewegen schlägt Gaviria und Sagan 13.07.2018    Stunde der deutschen Sprinter: Wenn nicht jetzt, wann dann? 13.07.2018    Martin: “Seit langem die schwerste Kopfsteinpflaster-Etappe“ 13.07.2018    Geschke: “Das waren nicht unsere beiden besten Tage“ 12.07.2018    “Dan Martin hat sich fürs Podest in Paris empfohlen“ 12.07.2018    Majka lässt Sagan an der Mur de Bretagne strahlen 12.07.2018    Dumoulin: Erst ein Defekt, dann noch eine Zeitstrafe
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)
PROFI-TEAMS