2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010
2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000
1999 | 1998 | 1997

Italien, 11.05. - 02.06.2019

Giro d´Italia 2019 (2.UWT)

Streckenkarte vergrößern Der 102. Giro d’Italia beginnt am 11. Mai 2019 mit einem 8,2 Kilometer langen Einzelzeitfahren und endet am 2. Juni in Verona ebenfalls mit einer Zeitfahrprüfung, die über 15,6 Kilometer führt. Die Gesamtdistanz der kommenden Italien-Rundfahrt beträgt 3.518 Kilometer, wovon 58,5 Kilometer im Kampf gegen die Uhr absolviert werden. Das dritte der Zeitfahren steht auf der 9. Etappe an und weist 34,7 Kilometer zwischen Riccione und San Marino auf.

Wie bei der Streckenpräsentation der ersten GrandTour des Jahres am Mittwoch im dortigen Studio des Fernsehsenders RAI bekannt gegeben wurde, führt der Giro im nächsten Jahr fast vollständig über italienisches Territorium, einzige Ausnahme ist das lange Zeitfahren, das im Zwergstaat San Marino endet.

Im Etappenplan finden sich nach Angaben der Organisatoren sechs Flachetappen, auf denen die Sprinter sich Chancen ausrechnen dürfen, sieben mittelschwere Teilstücke sowie fünf schwere Bergetappen. Zu den insgesamt sieben Bergankünften gehören auch die Schlusssteigungen der beiden ersten Zeitfahren.

ETAPPEN / ERGEBNISSE
11.05.2019   |   1. Etappe:   Bologna - Bologna, 8,0 km (EZF) 12.05.2019   |   2. Etappe:   Bologna - Fucecchio, 205,0 km 13.05.2019   |   3. Etappe:   Vinco - Orbetello, 219,0 km 14.05.2019   |   4. Etappe:   Orbetello - Frascati, 235,0 km 15.05.2019   |   5. Etappe:   Frascati - Terracina, 140,0 km 16.05.2019   |   6. Etappe:   Cassino - San Giovanni Rotondo, 238,0 km 17.05.2019   |   7. Etappe:   Vasto - L’Aquila, 185,0 km 18.05.2019   |   8. Etappe:   Tortoreto Lido - Pesaro, 239,0 km 19.05.2019   |   9. Etappe:   Riccione - San Marino (RSM), 34,0 km (EZF) 20.05.2019   |   1. Ruhetag 21.05.2019   |   10. Etappe:   Ravenna - Modena, 145,0 km 22.05.2019   |   11. Etappe:   Carpi - Novi Ligure , 206,0 km 23.05.2019   |   12. Etappe:   Cuneo - Pinerolo, 146,0 km 24.05.2019   |   13. Etappe:   Pinerolo - Ceresole Reale (Lago Serru), 188,0 km 25.05.2019   |   14. Etappe:   Saint-Vincent - Courmayeur (Skyway Monte Bianco), 131,0 km 26.05.2019   |   15. Etappe:   Ivrea - Como, 237km, 237,0 km 27.05.2019   |   2. Ruhetag 28.05.2019   |   16. Etappe:   Lovere - Ponte di Legno, 226,0 km 29.05.2019   |   17. Etappe:   Commezzadura (Val di Sole) - Anterselva / Antholz, 180,0 km 30.05.2019   |   18. Etappe:   Valdaora / Olang - Santa Maria di Sala, 220,0 km 31.05.2019   |   19. Etappe:   Treviso - San Martino di Castrozza, 151,0 km 01.06.2019   |   20. Etappe:   Feltre - Croce D’Aune - Monte Avena, 193,0 km 02.06.2019   |   21. Etappe:   Verona - Verona, 15,6 km (EZF)
GIRO D´ITALIA | NACHRICHTEN

Brite liegt vor den Bergen fast vier Minuten hinter Roglic

Yates prophezeit “aggressives Rennen“ im Hochgebirge

23.05.2019  |  (rsn) - Eigentlich ist bei diesem Giro d’Italia in Sachen Gesamtwertung noch nicht viel passiert. In zwei Zeitfahren mussten sich die Klassementfahrer bislang messen, die Primoz Roglic (Jumbo – Visma) wenig überraschend am besten aussehen lassen haben. Eine wirkliche Bergetappe hat der Giro... Jetzt lesen

102. Giro d´Italia

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 12. Etappe

23.05.2019  |  (rsn) - 176 Fahrer sind am Samstag in Bologna zum Start des 102. Giro d`Italia angetreten. Wie viele am 2. Juni das Ziel in Verona erreichen werden, wird sich in den kommenden drei Wochen herausstellen. Sturzverletzungen, Erkrankungen oder ein schwarzer Tag in den Bergen - es gibt viele Gründe, die... Jetzt lesen

Italiener würde das Trikot gerne an Nibali verlieren

Wann endet Contis Reise in Rosa beim Giro?

23.05.2019  |  (rsn) - Nicht jedem gefiel die Route der ersten Hälfte dieses Giro d’Italia. Etliche Profile fielen mit Längen jenseits der 200 Kilometer extrem lang aus, geizten aber mit überaus spektakulären Etappenverläufen. Insbesondere nach dem ersten Ruhetag sorgten zwei wie mit dem Lineal gezogene... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Giro d´Italia"
23.05.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Mai 23.05.2019    Die hohen Berge lassen auf sich warten 22.05.2019    Ackermann: “Ich wollte beweisen, dass mit mir noch zu rechnen ist“ 22.05.2019    Stürze, weil ein paar Kollegen eingeschlafen sind? 22.05.2019    Highlight-Video der 11. Giro-Etappe 22.05.2019    Ewan stürmt von Ackermanns Hinterrad zum zweiten Etappensieg 22.05.2019    Bestätigt: Viviani verlässt den Giro - Ewan wird folgen 22.05.2019    Vegni: “60 Prozent“, dass der Gavia gefahren werden kann 22.05.2019    “Wäre Roglic bei UAE, Katusha oder Astana, hätten wir andere Gedanken“ 22.05.2019    Viviani fährt beim Giro den Erfolgen aus dem Vorjahr hinterher 22.05.2019    Ewan zum Zweiten, Ackermann etwas zu früh dran 22.05.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Mai 21.05.2019    Ackermann hängt sich beim Teufelslappen auf 21.05.2019    Kein Anreiz für eine Attacke 21.05.2019    Für Moschetti ist der Giro nach schlimmem Sturz beendet 21.05.2019    Highlight-Video der 10. Giro-Etappe 21.05.2019    Demare nahm Revanche für alles, was bisher schiefgelaufen war 21.05.2019    Demare gewinnt 10. Etappe, Selig Dritter, Ackermann gestürzt 21.05.2019    Geoghegan Hart seit seinem Sturz im “Überlebensmodus“ 21.05.2019    Verlassen Ewan und Viviani morgen den Giro? 21.05.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Mai 20.05.2019    Yates baut auf die Unberechenbarkeit des Giro 20.05.2019    Ackermann will sich Punktepuffer für die Berge ersprinten 20.05.2019    Conti behielt auch im Unwetter den Durchblick 20.05.2019    Roglic: “Noch ist niemand aus dem Rennen“ 20.05.2019    Martens: “Für Primoz sieht es super aus, für das Team nicht“ 20.05.2019    Winokurow fordert von Lopez weiter Leidenschaft 20.05.2019    Campenaerts: “Wir werden den Radwechsel üben“ 19.05.2019    Highlight-Video der 9. Giro-Etappe 19.05.2019    Roglic jetzt 1:44 Minuten vor Nibali 19.05.2019    Roglic wischt der Konkurrenz in San Marino eins aus 19.05.2019    Roglic gewinnt auch das zweite Zeitfahren, Conti verteidigt Rosa 19.05.2019    Zemke: “Das ist stark, was die Jungs leisten“
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • PRUride PH (2.2, PHL)
PROFI-TEAMS